Home / Aktuell / Game-of-Thrones – die Welt der Sieben Königslande entdecken

Game-of-Thrones – die Welt der Sieben Königslande entdecken

Seit Monaten fieberten Game-of-Thrones-Fans auf diesen einen Tag hin: Am 15. April startete endlich die achte und letzte Staffel der erfolgreichen Fantasy-Serie. Wem es nicht ausreicht, die Sieben Königslande vom Sofa aus zu bestaunen, der hat die Möglichkeit, viele der Drehorte während des nächsten Urlaubs zu besuchen. Die Serie wurde unter anderem in Spanien, Kroatien, Nordirland, Island, Marokko und Malta gedreht. Auch Kreuzfahrtschiffe halten an bekannten Hafenstädten, die als Kulisse dienten. Captain Kreuzfahrt verrät, wo Kreuzfahrer in die Welt der Sieben Königslande eintauchen können.

Dubrovnik

Die kroatische Stadt Dubrovnik stellt ab der zweiten Staffel vor allem Königsmund dar. Auf der Jesuitentreppe in der historischen Altstadt startet beispielsweise der Bußgang, der Walk of Shame, von Cersei Lennister. Wer durch das Pile-Tor die Stadtmauer hinaufsteigt, findet am höchsten Punkt Dubrovniks den Minčeta Turm, den Daenerys Targaryen auf der Suche nach einer Tür ins Haus der Untoten umrundet. Und auch der rote Bergfried, die Königsresidenz in der Serie, befindet sich in Dubrovnik und ist über 175 steile Steinstufen zu erreichen. Nach dem anstrengenden Aufstieg wird man auf der Festung Lovrijenac mit einem atemberaubenden Ausblick belohnt.

Foto: pixabay.com

Weitere Tipps zum Hafen von Dubrovnik gibt’s hier: https://www.captain-kreuzfahrt.de/magazin/dubrovnik-hafen-114753/

Split

Die etwas nördlicher gelegene kroatische Hafenstadt stellt in der vierten Staffel die Sklavenstadt Meereen dar. Der Diokletianspalast, eine 1.700 Jahre alte Palastanlage, ist Schauplatz für einige Kämpfe der Sklaven beim Aufstand gegen ihren Meister. In den verwinkelten Gassen der beeindruckenden Altstadt finden ebenfalls Kampfszenen statt. Fährt man etwas weiter ins Landesinnere, ragt die Burg Klis in den Himmel. Oben angekommen, erleben alle Game-of-Thrones-Nerds die Kulisse einiger entscheidender Szenen der Serie, zum Beispiel die Befreiung der Sklaven durch Daenerys und die Übernahme der Führung der ehemaligen Unterdrückten durch Greyworm.

Foto: pixabay.com

Eine Auswahl an Reedereien, die Kreuzfahrten zu den beliebten Game-of-Thrones-Drehorten in Kroatien anbieten, sind MSC Kreuzfahrten, Costa Kreuzfahrten und Celebrity Cruises. Günstige Angebote gibt’s hier: https://www.captain-kreuzfahrt.de/kreuzfahrt-buchen/

Malta

Auch wenn sich ab der zweiten Staffel die meisten Drehorte für Königsmund in Kroatien befinden, steht das wohl bedeutendste Gebäude auf Malta: die Festung. Fort Ricasoli an der Ostküste Maltas bietet mit Steinmauern, die im Abendlicht orange in der Sonne leuchten, und dem azurblauen Meer ein beeindruckendes Motiv. Und auch die Szene, in der Danaerys und Drogo das erste Mal aufeinandertreffen, wurde auf Malta gefilmt. Der Verdala Palast aus dem 16. Jahrhundert mit seinen schönen Gärten bietet hierfür die perfekte Kulisse. Kreuzfahrtschiffe legen meistens direkt in der Hauptstadt Valletta an. Hier wurde in Straßenzügen und kleinen Gassen gedreht. Zum Beispiel für die Szene, in der Arya in Königsmund eine Taube gegen Brot eintauschen möchte.

Weitere Tipps zum Hafen von Valletta gibt’s hier: https://www.captain-kreuzfahrt.de/magazin/valletta-hafen-113952/

Ein gutes Kreuzfahrt-Angebot mit Halt in Valletta gibt’s hier: https://www.captain-kreuzfahrt.de/kreuzfahrten/tui-cruises-angebot-der-woche-kreuzfahrt-schnaeppchen-32572/

Belfast

Die nordirische Hafenstadt Belfast wurde zwar nicht selbst als Drehort genutzt, dafür können Kreuzfahrt-Passagiere sowohl nördlich als auch südlich der Stadt zahlreiche spannende Drehorte besuchen. Die Dark Hedges von Ballymoney, eine jahrhundertealte Buchenallee, die für die Serie zum Königsweg wurde, liegt circa eine Autofahrtstunde nördlich von Belfast entfernt. Fährt man noch etwas weiter Richtung Nordküste erreicht man Ballintoy Harbour, den Schauplatz des Stammsitzes Pyke des Hauses Graufreud auf den Eiseninseln. Im Tollymore Forest Park südlich von Belfast wurden unterschiedliche Szenen für Winterfell gedreht.

Foto: LeeOsborne / pixabay.com

Eine Auswahl an Reedereien, die eine Route mit Aufenthalt in Belfast anbieten, sind AIDA, TUI Cruises und MSC Kreuzfahrten. Günstige Angebote gibt’s hier: https://www.captain-kreuzfahrt.de/kreuzfahrt-buchen/

Für alle, die nach der letzten Staffel auf die Spuren der Sieben Königslande gehen und die Erfolgsserie Revue passieren lassen wollen, lohnt sich eine Kreuzfahrt zu den beliebten Hafenstädten.

Quelle: UNIQ GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere