Home / Aktuell / Heißer Kurztrip im Winter

Heißer Kurztrip im Winter

Vor nicht einmal 13.000 Jahren rasten Ascheströme und Glutlawinen aus dem Laacher-See-Vulkan durch die Täler. Sie hinterließen eine karge Mondlandschaft und erstickten alles Leben. In den folgenden Jahrtausenden entstand in dieser Gegend jedoch eine heute reizvolle Region. Noch immer zeugen Maare, Schlackenkegel, meterdicke Bims- und Tuffwände sowie die erkalteten Lavaströme deutlich sichtbar von dieser Phase der Erdgeschichte.

In Mendig schufen die Menschen durch den Basaltabbau gewaltige Höhlen. Foto: djd/Vulkanpark
In Mendig schufen die Menschen durch den Basaltabbau gewaltige Höhlen.
Foto: djd/Vulkanpark

“Nationaler Geopark Vulkanland Eifel”

Der Vulkanpark im “Nationalen Geopark Vulkanland Eifel” überrascht Besucher mit spannenden Info- und Erlebniszentren. Hervorzuheben sind das Vulkanpark Infozentrum und das Römerbergwerk Meurin. Einzigartige Geotope, verständlich präsentiert und verbunden mit modernen, musealen Erlebniszentren führten dazu, dass der Vulkanpark als “Nationaler Geopark” ausgezeichnet wurde. Die Ferienstraße “Deutsche Vulkanstraße”, die durch den Geopark führt, verbindet auf ihren 260 Kilometern Länge rund 40 einmalige archäologische, geologische und vulkanologische Sehenswürdigkeiten in der Vulkaneifel miteinander. Auf www.vulkanpark.com finden sich ausführliche Informationen zu den vielen Attraktionen der Region.

Infozentrum – Vulkanpark für Einsteiger

Einen ersten, aber intensiven Einblick in die Geheimnisse der Eifelvulkane ermöglicht das Vulkanpark Infozentrum in Plaidt/Saffig seinen Besuchern. Auf einer Zeitreise in die Welt der Eifelvulkane können sie den Vulkanismus erleben und verstehen, sehen und hören. Zwei Filme faszinieren zum einen mit der heißen vulkanischen Entstehungsgeschichte der Eifel, zum anderen mit der 7.000-jährigen Geschichte des Gesteinsabbaus durch den Menschen. Auch der Steinerlebnisgarten des Infozentrums lädt zum Verweilen ein. Hier kann man vulkanische Steine fühlen, bewegen – und sogar hören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen