Home / Aktuell / Hochzeit und Honeymoon auf hoher See und an spannenden Fernreisezielen

Hochzeit und Honeymoon auf hoher See und an spannenden Fernreisezielen

Es soll der schönste Tag im Leben werden – deshalb suchen viele Brautpaare nach einem außergewöhnlichen Rahmen für ihre Trauung. Bei einer Kreuzfahrt etwa lassen sich Hochzeit und Honeymoon zu einem unvergesslichen Erlebnis kombinieren. Das Ja-Wort können sich die Paare an einem karibischen Strand unter Palmen, vor dem Kapitol in Rom, im Tivolipark mitten in Kopenhagen, in einem Wüstencamp in Dubai oder auch an Bord des Kreuzfahrtschiffes geben. “Die Trauung übernehmen offizielle Standesbeamte des jeweiligen Landes”, erklärt Beate Fuchs, Reiseexpertin vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. Zeremonien, bei denen der Kapitän das Brautpaar auf hoher See traue, seien zwar romantisch, aber in der Regel nicht rechtsgültig.

Hochzeit und Flitterwochen an Bord: Ein Kreuzfahrtschiff bietet einen idealen Rahmen, um in den Hafen der Ehe einzulaufen. Foto: djd/AIDA Cruises
Hochzeit und Flitterwochen an Bord: Ein Kreuzfahrtschiff bietet einen idealen Rahmen, um in den Hafen der Ehe einzulaufen.
Foto: djd/AIDA Cruises

Crew kümmert sich um die Organisation

Paare können zwischen Kreuzfahrtzielen in der Karibik, im Mittelmeer, im Orient aber auch in Skandinavien und Nordamerika wählen. Hochzeitsarrangements etwa von der Reederei AIDA Cruises beinhalten nicht nur die Organisation der Trauung selbst, sondern auch das ganze Drumherum – vom Bügeln der Garderobe über das Haar- und Beautystyling der Braut bis zu den Hochzeitsfotos und dem anschließenden Galadinner. Das Brautpaar selbst kann sich ganz entspannt auf die guten Geister der Crew verlassen. Weitere Informationen und Details gibt es auf www.aida.de/hochzeit oder direkt unter Telefon 0381-20270709 bei der Hochzeitsagentur, die für eine professionelle Planung und einen reibungslosen Ablauf sorgt.

Ja-Wort und Flitterwochen in der Karibik

“Für uns ist mit der Hochzeit in der Karibik ein Traum wahr geworden”, schwärmt etwa Anja Wilcken-Krüger aus Mecklenburg-Vorpommern. Sie und ihr Mann Matthias Krüger tauschten am Strand des Jolly Beach Resorts auf Antigua im Beisein einer Standesbeamtin und einiger enger Freunde und Verwandte die Ringe. Den Hochzeitsmarsch spielte eine karibische Steeldrum-Band. Der anschließende Empfang an Bord mit musikalischen Glückwünschen vom Showensemble sorgte für einen weiteren festlichen Höhepunkt. Und dann legte das Schiff ab – in die Flitterwochen.