Mittwoch , 23. August 2017
Home / Aktuell / Krabbenfangen oder auf Bambus-Rädern durch die Stadt

Krabbenfangen oder auf Bambus-Rädern durch die Stadt

Urlaub ohne Langeweile: Ab sofort kommen Gäste von Hotel Jen, der jungen Marke der Luxushotelgruppe Shangri-La Hotels and Resorts, in den Genuss von neuen Aktivitäten abseits der typischen Touristenpfade. Damit tauchen Urlauber tiefer in die Kultur des Landes ein, treffen Einheimische und lernen die Destination aus einem anderen Blickwinkel kennen. So entdecken sie beispielsweise Manilas historische Altstadt auf handgebauten Bambus-Fahrrädern, fangen Krabben oder pflücken Muscheln an der malaiischen Küste und beobachten das bunte Treiben auf den Fischmärkten von der maledivischen Hauptstadt. Jedes der insgesamt zehn Hotel Jen-Häuser lädt seine Gäste bis 30. September 2016 pro Aufenthalt zu einem besonderen Ausflug ein. Eine Übernachtung kostet ab 80 US-Dollar (zirka 71 Euro) für zwei Personen inklusive Frühstück und Late-Check-Out nach Verfügbarkeit. Reservierungen werden unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 181 8026 oder per E-Mail an hj@hoteljen.com entgegengenommen. Weitere Details finden sich auf www.hoteljen.com.

Foto: Shangri-La Hotels and Resorts
Foto: Shangri-La Hotels and Resorts

Mit dem neu entwickelten Angebot unterstreicht Hotel Jen die Markenphilosophie, den Gästen tiefergehende Reiseerlebnisse zu ermöglichen. In Malaysia organisieren die Hotel Jen Penang und Puteri Harbour einen Ausflug in ein kleines Dorf in Johor, um Krabben zu fangen oder alternativ eine Tour mit einer Fahrrad-Rikscha zum Durianfrucht essen in Penang. Gäste des Hotel Jen Manila entdecken das historische Zentrum der philippinischen Hauptstadt bei einer begleiteten Tour auf handgefertigten Bambus-Fahrrädern. In Singapur bieten das Hotel Jen Tanglin und Hotel Jen Orchardgateway eine Rundfahrt der besonderen Art. In einem Gourmetbus lassen sich einheimische Köstlichkeiten wie das Nudelgericht Laksa testen; im „Adventure Cove Waterpark“ sorgen Rutschen und Pools für Abkühlung. Gäste des Hotel Jen Malé schnuppern auf einem Fischmarkt ein Stückchen maledivischen Alltag und besuchen die Moschee.

Für ein beeindruckendes Erlebnis in der Natur sorgt das Hotel Jen Brisbane. Ein Katamaran bringt die Teilnehmer zu den Buckelwalen. Vor allem im australischen Winter zeigen sie sich beim Auftauchen und Spielen in der Moreton Bucht. In China begeben sich Besucher des Hotel Jen Upper East Beijing mit einem echten Insider auf Entdeckungstour und lernen die Stadt bei einem Spaziergang durch die typischen engen Gassen, die Hutongs, kennen. Landestypisches Essen und Kulturveranstaltungen stehen rund um das Hotel Jen Shenyang auf dem Programm. Gäste des Hotel Jen Hong Kong bestaunen die Skyline von einem der typischen chinesischen Segelboote, den Dschunken.

Über Hotel Jen
Hotel Jen bietet derzeit zehn Häuser in Metropolen der Asien-Pazifik-Region mit einzigartigem Stil und Service, zugeschnitten auf die neue „Jeneration“ von Reisenden. Die Marke basiert auf der virtuellen Figur Jen, einer Hotelbetreiberin und Gastgeberin, die das Leben, Reisen und Entdeckungen liebt. Am Frühstücksbüffet laden bereitgestellte Becher und Grab-to-go-Boxen dazu ein, sich ohne Aufpreis für später zu versorgen. Hotel Jen überzeugt mit komfortablen Zimmern mit bequemen Betten, ehrlichem und authentischem Service, Respekt, Privatsphäre und Effizienz ohne Schnickschnack und Aufdringlichkeit sowie ein ausgezeichnetes Preisleistungsverhältnis. Der kostenfreie Pressreader mit rund 2.700 internationalen Zeitungen und Magazinen, ein günstiger Wäschepauschal-Service, mobile Ladestationen für alle gängigen Geräte und schnelles WLAN immer und überall runden das Angebot ab. Mehr Informationen finden sich auf www.hoteljen.com.

Über Shangri-La Hotels and Resorts
Shangri-La Hotels and Resorts mit Sitz in Hongkong, eine der weltweit führenden Hotelgruppen Asiens, besitzen und betreiben derzeit 98 Hotels und Resorts mit rund 40.000 Zimmern unter den luxuriösen Premium-Marken Shangri-La und Kerry sowie seit Herbst 2014 Hotel Jen. Über mehr als vier Jahrzehnte hinweg hat sich die Gruppe als Marke mit ihrem Kernmotto „Gastfreundschaft, die von Herzen kommt“ etabliert. Sie ist die einzige Luxushotelgruppe, die schnelles WLAN für alle Gäste kostenlos anbietet. Die Gruppe plant zahlreiche Neueröffnungen, darunter Projekte in China, Kambodscha, Hongkong, Myanmar, auf den Philippinen, Sri Lanka und in Indien. Mehr Informationen auf www.shangri-la.com.

Quellennachweis: STROMBERGER PR

Für einen bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen