Montag , 23. Oktober 2017
Home / Aktuell / Langlaufrennen im Sommer — auf Naturschnee

Langlaufrennen im Sommer — auf Naturschnee

Den Schnee vom Winter für einen erneuten Einsatz aufbewahren — das ist Snowfarming. Livigno nutzt diesen Trend und lässt seinen traditionellen Sommer-Wettkampf „Trofeo delle Contrade“ auf Skiern und Echtschnee stattfinden. Bei diesem Event treten jährlich im August die verschiedenen Ortsteile Livignos gegeneinander an — in historischer Kleidung und nun bereits zum zweiten Mal beim Langlaufen durch das Ortszentrum auf Naturschnee. Der Bergsportort in den italienischen Alpen macht so auch im Sommer seinem Ruf als Wintersport-Mekka alle Ehre.

Bild: Fabio Borga
Bild: Fabio Borga
Bild: Fabio Borga
Bild: Fabio Borga

Der Schnee für den „Trofeo delle Contrade“, der in diesem Jahr am 26. August stattfindet, stammt vom vergangenen Winter. Er wurde am Ende der Saison auf einer Wiese im Tal zusammengetragen und anschließend auf ganz natürliche Weise isoliert: Eine Schicht Sägespäne und eine spezielle Plane reflektieren die Sonne und halten die Temperatur im Schnee konstant kalt. Am Tag der Veranstaltung wird der Schnee wieder freigelegt und auf den Straßen des Ortszentrums verteilt. In traditioneller Kleidung und Ausrüstung treten dann in der Nacht die Einwohner Livignos gegeneinander an und verteidigen ihren Ortsteil.

Das Event stimmt damit bereits im August auf die Langlauf-Saison ein. Sie beginnt im 1.816 Meter hoch gelegenen Livigno traditionell bereits im Oktober und zieht zahlreiche internationale Athleten an, die dort schon im Herbst für die ersten Wettkämpfe der Saison trainieren können. 2016 werden die Loipen Livignos erstmals auch mit Schnee aus der vergangenen Saison präpariert — das Snowfarming macht es möglich.

Einen Eindruck vom „Trofeo delle Contrade“ 2015 auf Naturschnee gibt das folgende Video: https://youtu.be/CQj0UuP-S4k.

Quellennachweis: Wilde & Partner Public Relations

Für einen bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen