Home / Aktuell / Luxusauszeit für Groß und Klein

Luxusauszeit für Groß und Klein

Urlaub deluxe: Zeit zusammen zu verbringen ist für viele Familien ein hohes Gut. Shangri-La‘s Le Touessrok Resort & Spa an der Ostküste von Mauritius begeistert dafür mit seinem Familienarrangement. Im nahegelegenen Safari- und Vogelpark beobachten Familien beispielsweise Tiger und Löwen aus nächster Nähe. Ab einem Alter von 15 Jahren besteht sogar die Möglichkeit, die Könige des Dschungels unter Aufsicht und Anleitung zu streicheln.

Foto: Shangri-La's Le Touessrok Resort and Spa
Foto: Shangri-La’s Le Touessrok Resort and Spa

Für weitere unvergessliche gemeinsame Erlebnisse sorgen ein Abendessen auf der nur für Hotelgäste zugänglichen Insel Îlot Mangénie und Stand-Up-Paddling auf dem türkisblauen Wasser des Indischen Ozeans. Kinder zwischen vier und elf Jahren haben freien Zugang zum T-Club, wo täglich Aktivitäten wie Schmuckbasteln und Sandburgenwettbauen angeboten werden. Zum Entspannen lädt eine einstündige Anwendung für Groß und Klein im CHI, The Spa ein. Dank professioneller Kinderbetreuung genießen Eltern an einem Abend ein Essen zu zweit in einem der vier hauseigenen Restaurants. Erinnerung und Souvenir zugleich sind speziell entworfene Poloshirts und ein halbstündiges Fotoshooting in der Hotelanlage. Für weniger Stress während und nach dem Aufenthalt geben Familien täglich einen Beutel Wäsche kostenfrei in die Reinigung. Das Arrangement „Kids“ ist ab vier Übernachtungen buchbar und kostet ab 615 Euro pro Nacht für zwei Erwachsene und zwei Kinder bis zwölf Jahre im Familienzimmer inklusive der genannten Leistungen sowie Frühstück, Flughafentransfers, Champagner zur Begrüßung und täglichem Obstkorb. Weitere Informationen finden sich unter www.shangri-la.com; Reservierungen werden unter reservations.sltr@shangri-la.com angenommen.

Das Luxusresort eröffnete im November 2015 nach sechsmonatiger Renovierung als Shangri-La‘s Le Touessrok Resort & Spa wieder und bietet Familien einen unvergesslichen Urlaub. Wassersportbegeisterte leihen sich Kajaks, Segel- und Tretboote, Wasserski sowie Windsurf- und Schnorchelausrüstung kostenlos aus. Tauchkurse können gegen einen Aufpreis gebucht werden. Im T-Club für Vier- bis Elfjährige und im Teen Club für Zwölf- bis 17-jährige warten täglich neue Aktivitäten.

Die Îlot Mangénie lädt mit dreieinhalb Kilometern paradiesischem Strand zu Badespaß für Groß und Klein in exklusiver Atmosphäre ein. Entspannung finden Erholungssuchende nicht nur am weitläufigen weißen Sandstrand, sondern auch im edlen CHI, The Spa. In zehn Behandlungsräumen genießen Gäste chinesische und ayurvedische Spa-Anwendungen mit regionalen Zutaten zum Teil aus dem eigenen Garten. Von japanischen Spezialitäten mit einer großen Auswahl an Sushi bis hin zu einer besonderen Gewürzwelt der indischen Küche lassen sich Feinschmecker in vier Restaurants kulinarisch verwöhnen. Golfliebhaber kommen auf der Ile aux Cerf mit kostenloser Greenfee und einem 18-Loch-Championship-Parcours, gestaltet von dem deutschen Golfprofi Bernhard Langer, auf ihre Kosten.

Quellennachweis: STROMBERGER PR

Für einen bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen