Home / Verschiedenes / Schöne Bademäntel sorgen für Wellness-Feeling

Schöne Bademäntel sorgen für Wellness-Feeling

Nach einem stressigen und arbeitsreichen Tag in Business und Büro ist es höchste Zeit, sich einfach mal einen ausgiebig relaxenden „Urlaub für die Sinne“ zu gönnen. Ob mit einem entspannten Bad in der heimischen Wellness-Oase“, im Thermalbad in Ihrer Nähe oder beim erfrischenden Gang in die Sauna, der Geist und Körper neu belebt. Eines der wichtigsten modischen Accessoires dafür ist ein schöner kuschelig weicher oder raffiniert geschnittener Bademantel. Er gehört insbesondere bei den fashionverliebten Damen zu den stilvollen Must-haves ausgezeichneter Lingerie.

Stylish und sehr praktisch zugleich

Stylishe Bademäntel sind einfach überaus komfortabel, richtig praktisch und sehenswert zugleich. Auch die Designer der bekanntesten Dessous- und Modelabels wissen das seit Langem und entwerfen deshalb in jeder aktuellen Modesaison neue sehenswerte Damen-Bademäntel, die dank ihrer besonders trageangenehmen Eigenschaften, toller Schnitte und ihrer exzellenter Stoff- und Materialauswahl überzeugen.

Begeisternd trendige Modellvielfalt

Bildnachweis: nyul/clipdealer.de

Hinzu kommt die begeisternde Vielfalt der unterschiedlichsten im ausgesuchten Handel verfügbaren Bademantelausführungen: Sie reicht vom klassischen Morgen- oder Bademantel aus Frottee oder Baumwolle über bezaubernd weiche Fleece Bademäntel und trendige Kapuzen-Bademäntel bis zu anschmiegsamen Bademänteln aus edlem Satin Velours. Dazu gehören natürlich ebenso die traumhaft tragbaren Kimonos. Viele inspirierende Bademäntel für Damen finden Sie übrigens bei Hunkemöller. Der beliebte Lingerie- und Dessous-Spezialist offeriert online oder in Filialen in Ihrer Nähe eine große Auswahl verführerisch schöner Modelle und zeigt, dass der Bademantel tatsächlich ein wahres Must-have ist, das in keinem Kleiderschrank einer Frau fehlen sollte.

Modelle in unterschiedlichen Längen

Damen-Bademäntel präsentieren sich als wahrhaft stilvolle Begleiter für bequeme und entspannte Stunden daheim, in einem luxuriösen Spa oder auf Reisen. Sie sind in unterschiedlichen Längen verfügbar und können so einfach optimal auf die individuellen Wünsche jeder weiblichen Trägerin abgestimmt werden. Knöchellange Bademäntel gehören hier zu den zeitlos bevorzugten Komfort-Favoriten. Die ebenso angebotenen waden- oder knielangen Bademantelvarianten wirken hingegen naturgemäß immer noch einen Hauch sportiver, leichter und figurbetonter.

Fashionstark: die Bademantelkleider

Besonders angesagt sind derzeit deshalb attraktive Bademantelkleider aus Velours: wunderbar soft gearbeitet und mit einem angenehmen Hautgefühl, zeigen sie sich in fashionstarker Topform. Meist mit langen Ärmeln, integrierter Kapuze und optisch bis über die Knie fallend, setzen sie tolle innovative Modeakzente zum Wohlfühlen. Auf dem heimischen Sofa, beim ausgiebigen Wellnesswochenende mit dem eigenen Mann oder der besten Freundin. Praktische seitlich integrierte Eingrifftaschen lassen beim Bademantelkleid zudem noch cleveren Raum für die wichtigsten griffbereiten Beauty-Utensilien und das eigene Smartphone.

Bademäntel für die Frau von heute

Worauf warten Sie also noch? Es ist höchste Zeit, jetzt Ihre ganz persönliche Fashion-Kollektion um ein angesagtes It-Piece wie den lässig weit geschnittenen oder figurbetonenden Bademantel zu erweitern. Denn die fashionbewusste Frau von heute vertraut schließlich immer auf die aktuellsten Modetrends – und mit dem richtigen Bademantel gelingt das auch in ganz persönlicher entspannter Atmosphäre daheim auf unwiderstehlich bezaubernde und absolut anziehende Art.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.