Samstag , 21. Oktober 2017
Home / Aktuell / Karibisches Flair auf Mallorca

Karibisches Flair auf Mallorca

Mallorca ist und bleibt die Lieblingsinsel der Deutschen. Familien, Paare, Ruhesuchende, Individualisten und Partypeople reisen immer wieder dorthin – angezogen von den zahlreichen Möglichkeiten, der wunderschönen Landschaft und vor allem den über 200 Stränden, Badebuchten und versteckten Meereszugängen. Denn neben den meistbesuchten und bekanntesten Stränden an der Playa de Palma, in Alcudia und Cala Millor bietet die Insel auch kleine, weniger bekannte Buchten, die so paradiesisch schön sind, dass man das Gefühl hat, in der Karibik zu sein.

Hotel Playa Mondrago

Dieser Strand ist ein Geheimtipp! Umgeben von Bäumen und Felsen ist er nur über einen langen Fußmarsch zu erreichen. (Foto: epr/Club Blaues Meer Reisen)

 

Einige davon liegen so versteckt, dass sie nur mit dem Boot oder über lange Fußmärsche erreicht werden können – hier sind ruhige, ungestörte Momente abseits des Massentourismus garantiert. Einer davon ist der weiße Sandstrand Cala Burgit bei Cala Mondrago. Zu der kleinen, einsamen und ganz naturbelassenen Bucht gelangt man nur über den Fußweg vom Hostal Condemar. Deshalb lässt es sich dort ganz entspannt sonnen und schwimmen. Das nahegelegene Naturschutzgebiet Cala Mondrago lädt außerdem zu ausgiebigen Spaziergängen ein. Dieses kleine und wenig besuchte Stückchen Paradies in ruhiger Lage ist ein wahrer Geheimtipp! Auch die Cala Esmeralda im Osten der Insel zählt zu den schönsten Stränden Mallorcas. Das smaragdgrüne Wasser, das in der Sonne glitzert, die Sandbucht umgeben von kleinen Felsen und mit Pinien bewachsen – hier vergisst man jeglichen Alltagsstress und taucht buchstäblich in ein Meer der Erholung ein.

 

Inturotel

Smaragdgrünes Wasser, das in der Sonne glitzert, weißer feiner Sand, der die Zehen streichelt – hier am Strand Cala Esmeralda fühlt man sich wie in der Karibik. (Foto: epr/Club Blaues Meer Reisen)

Hotels, Apartment- und Privathäuser halten zum Wasser eine gewisse Entfernung ein, sodass man die natürliche Umgebung in vollsten Zügen genießen kann. Der weitläufige Naturstrand Es Trenc unweit von Colonia Sant Jordi ist zwar in der Hauptsaison gut besucht, lockt den Urlauber aber mit seinem feinen weißen Sand und dem kristallklaren Wasser in eine atemberaubende, fast karibische Badelandschaft. Die passenden Hotels für den perfekten Badeurlaub an diesen Stränden bieten die Mallorca-Experten von Club Blaues Meer Reisen. Ob pauschal oder individuell, Familien- oder Vereinsreise, Single-Trip oder Firmenincentive: Mit über 300 ausgewählten Hotels und Fincas findet sich für jeden der ideale Mallorca-Aufenthalt. Mehr unter www.club-blaues-meer.de.

 

RF-0213-007-02_rg_0213_club_blaues_meer_reisen_02

Hier gehen Urlaubsträume in Erfüllung! Der flach abfallende Naturstrand Es Trenc im Süden der Insel ist ein wahres Paradies. (Foto: epr/Club Blaues Meer Reisen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Für einen bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen