Home / Aktuell / Nilkreuzfahrt und Hotelaufenthalt am Roten Meer als perfekte Kombination

Nilkreuzfahrt und Hotelaufenthalt am Roten Meer als perfekte Kombination

Herbst und Winter sind die beste Reisezeit, um Ägypten zu erleben: Urlauber aus Nordeuropa können der Kälte entfliehen und am Nil sowie am Roten Meer sommerliche Temperaturen bis 25 Grad genießen. Eine Kombination aus Flusskreuzfahrt und Hotelaufenthalt bietet die Gelegenheit, sowohl die sagenhaften kulturellen Schätze Ägyptens zu entdecken als auch beim anschließenden Badeurlaub zu entspannen. “Eine Nilkreuzfahrt ist genau das Richtige, wenn man innerhalb kurzer Zeit die wichtigsten Orte und faszinierendsten Sehenswürdigkeiten Ägyptens kennenlernen möchte”, rät der gebürtige Ägypter Samy Sadek, Inhaber und Geschäftsführer von Ecco-Reisen aus Hannover, der mit zwei eigenen Kreuzfahrtschiffen deutsche Gäste in sein Heimatland einlädt.

Mit dem Flusskreuzfahrtschiff gelangen die Ägyptenurlauber zu den schönsten Stätten am Nil. Foto: djd/ECCO-Reisen GmbH
Mit dem Flusskreuzfahrtschiff gelangen die Ägyptenurlauber zu den schönsten Stätten am Nil.
Foto: djd/ECCO-Reisen GmbH

Im Tal der Könige

Seit mehr als 5.000 Jahren ist der Nil die Lebensader Ägyptens. An seinen Ufern liegen die schönsten Landschaften, die Reisende auf einem Kreuzfahrtschiff an sich vorbeiziehen lassen können: Weite Wüsten, bizarre Felsen und üppige Oasen erstrahlen im Sonnenlicht. An den wichtigsten Sehenswürdigkeiten ist Zeit für einen Landausflug: Von Luxor aus fährt man ins Tal der Könige mit dem Grab von Pharao Tutanchamun. In Edfu kann der Horus-Tempel bestaunt werden, bei Assuan der Isis-Tempel auf der Philae-Insel. Reisende besuchen die beiden Felsentempel von Abu Simbel mit ihren 20 Meter hohen Statuen, die zum Weltkulturerbe zählen. Weitere Informationen gibt es unter www.ecco-reisen.de.

Ruhe und Entspannung am Roten Meer

Nach der Nilkreuzfahrt bietet ein Hotelaufenthalt am Roten Meer Ruhe und Entspannung. Das ganze Jahr über herrschen an der Küste perfekte Bedingungen für Badeurlauber und Wassersportler, das Meer ist rund 22 Grad warm. Ob im beliebtesten Badeort Hurghada oder beispielsweise in Sharm el Sheikh mit der imposanten Bergkulisse des Sinai im Rücken: Feinster weißer Sandstrand lädt zum Sonnenbad ein. Die Urlauber können vor Ort segeln oder auch tauchen lernen, um die farbenprächtige Unterwasserwelt mit ihren Korallenriffen und beeindruckenden Meeresbewohnern aus der Nähe zu betrachten.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen