Home / Aktuell / Schöne Reisemobilstellplätze in Nordrhein-Westfalen

Schöne Reisemobilstellplätze in Nordrhein-Westfalen

Die nordrhein-westfälische Region Niederrhein ist die westlichste Urlaubsregion in Deutschland. Sie ist gekennzeichnet durch kulturelle Sehenswürdigkeiten, gepaart mit einer einzigartigen landschaftlichen Schönheit. Reisemobilisten können daher mit ihrem Haus auf Rädern nicht nur Museen besuchen und kulturelle Events erleben, sondern auch ihre Freizeitaktivitäten abwechslungsreich gestalten. Wer mit dem Wohnmobil unterwegs ist, findet eine Vielzahl an Möglichkeiten zur sportlichen Aktivität vor. Für all diejenigen, die entspannte Touren bevorzugen und am liebsten auf ebenen Strecken wandern, ist der Niederrhein aber auch ein echtes Wanderparadies. Darüber hinaus finden sich in der Region viele schöne Reisemobilstellplätze.

Mit dem Reisemobil an den Niederrhein

Neben Kulturbegeisterten, Radfahrern und Wanderern, die in Pensionen und Hotels übernachten, sind am Niederrhein auch Reisemobilisten stets willkommen. So gibt es für alle Gäste, die ihre rollende Unterkunft mitbringen, 47 schöne Reisemobilstellplätze, die sich auf die 33 Orte der westdeutschen Region verteilen. Reisemobilisten schätzen den Niederrhein nicht nur aufgrund des abwechslungsreichen Freizeitangebots und der schönen Natur, sondern fühlen sich auf den Stellplätzen mir ihrer guten Ausstattung und Infrastruktur wohl. Um das Prädikat “Reisemobilfreundlicher Niederrhein” auch in den kommenden Jahren zu verteidigen, wurde eigens ein Arbeitskreis ins Leben gerufen, der sich um die Belange von Reisemobilurlaubern kümmert. Einmal im Jahr finden die “Niederrheinischen Reisemobiltage” statt, bei denen Reisemobilhändler sowie Stellplatz- und Campingplatzbetreiber die Reisemobilisten mit vielen Informationen versorgen. Begleitet wird die Veranstaltung mit einem bunten Rahmenprogramm mit vielen Aktionen.

 

deutsche journalisten dienste Bild: 36301

Reisemobilisten sind in der reisemobilfreundlichen Region Niederrhein stets willkommen.
Foto: djd/Niederrhein Tourismus/Agentur Berns

Spezialkatalog gibt Freizeittipps

In Nordrhein-Westfalen sind pro Jahr ungefähr 70.000 Reisemobile auf den Straßen unterwegs. Eines der beliebtesten Ziele ist und bleibt der Niederrhein als abwechslungsreiche und vielseitige Region. Das bedeutet, dass sich Reisemobilurlauber hier besonders über zahlreiche Attraktionen freuen können. So ist neben den beiden Naturparks Schwalm-Nette und Hohe Mark-Westmünsterland beispielsweise auch die alte Römerstadt Xanten mit ihrem Archäologischen Park und dem LVR-RömerMuseum sowie Krefeld mit seinen vielen attraktiven Kulturstätten sehenswert.

Weitere Informationen zur Gestaltung von Reisemobilferien in der Region zwischen Düsseldorf und den Niederlanden gibt es unter anderem bei der Niederrhein Tourismus GmbH ( http://www.reisemobile-am-niederrhein.de/ ). In ihrem neuen Katalog “ReiseMobil – Stellplätze am Niederrhein 2013/14” präsentiert sie die Vielfalt ihrer Reisemobilstellplätze und informiert über deren Besonderheiten und Lage. Darüber hinaus finden sich in dem Spezialkatalog wichtige Adressen und wertvolle Tipps und Einkaufsmöglichkeiten, Werkstätten, Ent- und Versorgungsmöglichkeiten und vieles mehr. Auch online stellt die Region detaillierte Informationen bereit – beispielsweise in einem Newsletter, der vierteljährlich rund um das Thema “Reisemobil am Niederrhein” berichtet.

Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung

Reisemobilurlauber leben mit und in der Natur. Daher dürften sie sich auch über die zahlreichen Möglichkeiten zur sportlichen Aktivität in der Region freuen. Diese reichen vom Schwimmen, Paddeln, Rudern, Reiten und Fahrradfahren bis zum Wandern. Für Wanderer ist der Premium-Wanderweg durch das Elmpter Schwalmbruch ein besonderer Tipp. Der Weg ist 15,5 Kilometer lang und fasziniert vor allem durch seine außergewöhnliche Pflanzen- und Tierwelt. Genussvoll ausklingen lässt sich ein Tag am besten in einem der Gasthäuser, wo man sich für den neuen Tag ausgiebig mit Speis und Trank stärken kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Für einen bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen