Home / Aktuell / Vier außergewöhnliche Gesundheitsreisen in Nordrhein-Westfalen

Vier außergewöhnliche Gesundheitsreisen in Nordrhein-Westfalen

Viele Deutsche nutzen den Urlaub, um etwas für ihre Gesundheit zu tun. Fitness und Wohlbefinden stehen auch im Mittelpunkt von vier außergewöhnlichen Gesundheitsreisen in Nordrhein-Westfalen. Informationen gibt es unter www.nrw-gesund.info.

Bodyweight-Training und Lamawanderung

Effektive Übungen, um Rückenschmerzen entgegenzuwirken – das bietet etwa das siebentägige “Bodyweight-Training für einen starken Rücken” in Bad Driburg im Teutoburger Wald. Das Training nutzt das eigene Körpergewicht als Widerstand und verzichtet auf Hilfsmittel wie Gewichte oder Fitnessgeräte. Daher sind die individuellen Übungen, die man unter Anleitung eines Personal Coaches erlernt, einfach in den Alltag zu übertragen. Zusätzliche Mooranwendungen sorgen für eine Regeneration der tiefen Muskelschichten. Stress abbauen und neue Kräfte schöpfen kann man beim Angebot “Kein Stress mit dem Stress – Entspannung lernen vom Lama”. Vor der einmaligen Industriekultur-Kulisse des Ruhrgebietes unternehmen die Teilnehmer drei Tage lang sogenannte Achtsamkeitswanderungen mit Lamas. Sogenannte Zilgrei-Übungen, die sanft Verspannungen lösen, gehören ebenso dazu wie ein Besuch im Gesundheitspark Nienhausen.

In Bad Meinberg warten maßgeschneiderte Programme zum Stressabbau. Foto: djd/Tourismus NRW e.V./Dominik Ketz
In Bad Meinberg warten maßgeschneiderte Programme zum Stressabbau.
Foto: djd/Tourismus NRW e.V./Dominik Ketz

Yogatherapie und Kräutersuche

Mentale Regeneration steht auch bei der viertägigen Reise “Lassen Sie sich fallen – wir fangen Sie auf” in Bad Meinberg im Fokus. Dabei erwartet die Gäste ein maßgeschneidertes Programm zum Stressabbau mit aktiven und passiven Einheiten. Basis sind Nordic Walking, Yogatherapie, entspannende Moorbäder und Massagen. Die Messung der Herzfrequenzvariabilität verrät dabei, welche Methoden für den Gast am besten geeignet sind, um Stress abzubauen.

Um gesunde Ernährung dreht sich schließlich die dreitägige “Spurensuche in der Sommerfrische – vitale Kräuter sammeln, verstehen und genießen” im sauerländischen Saalhausen. Gemeinsam mit professionellen Spurenlesern lernt man auf Wanderungen Wildkräuter kennen, entdeckt neue Zutaten und erfährt, wie man sie zubereitet. Meditation und Saunagänge stehen auch auf dem Programm.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen