Montag , 23. Oktober 2017
Home / Aktuell / Vielseitiger Winterurlaub in einer der schönsten Alpenregionen

Vielseitiger Winterurlaub in einer der schönsten Alpenregionen

Während die einen noch wehmütig dem Sommer nachblicken, stehen die anderen bereits erwartungsvoll in den Startlöchern: Die Rede ist von Wintersportlern jeden Alters, denn für sie beginnt nun die schönste aller Jahreszeiten. Viele von ihnen zieht es in die Alpen nach Österreich – immer auf der Suche nach einer neuen Abfahrt, einer neuen Loipe oder einem neuen Gipfel. Einen abwechslungs- und erlebnisreichen Winterurlaub finden Skisportler, Langläufer, Tourengeher und Rodler in der österreichischen Region Villach in Kärnten.

 

RF-0413-008-05_rf_0413_villach-warmbad_06

Umgeben von einem traumhaften Bergpanorama lässt sich der Naturpark Dobratsch auf einer Schneeschuhwanderung erkunden. (Foto: epr/Vi-Fa-Os Tourismus/Adrian Hipp)

 

Ob Neuling oder Könner – im 60 Kilometer langen Pistennetz auf der Gerlitzen Alpe findet jeder die geeignete Abfahrt. Um möglichst viele auszuprobieren, absolviert man am besten die „Stella Ronda“: eine Kombination aus Liften und Abfahrten, die einen Großteil des Skibergs umfassen. Wer sich dabei mit den „Großen“ messen möchte, lässt seine Fahrzeiten registrieren und nimmt automatisch an der Snowchallenge teil. Aber auch Anfänger und Wiedereinsteiger sind herzlich willkommen. Denn aufgrund ihrer bekannt herausragenden Qualität tragen zahlreiche Pisten der Gerlitzen Alpe das „Welcome Beginners“-Gütesiegel. Ein weiteres beliebtes Skigebiet ist das Dreiländereck. Per Seilbahn gelangt man zum Gipfel, der Ausgangspunkt für 17 gut präparierte Pistenkilometer und eine 8,4 Kilometer lange Naturrodelbahn ist. Alle, die weniger den Fahrtwind, sondern lieber die grandiosen Aussichten genießen möchten, kommen auf den Wanderwegen und beim Skitourengehen im Naturpark Dobratsch voll auf ihre Kosten.

 

RF-0413-008-05_rf_0413_villach-warmbad_04

Spaß, Fitness und Entspannung liegen nah beieinander: In der KärntenTherme wartet der Funbereich auf die Wasserratten, das Fitnessstudio auf die Sportskanonen und die Sauna-Spa-Landschaft auf die Erholungssuchenden. (Foto: epr/Vi-Fa-Os Tourismus)

 

Und egal auf welche Art und Weise man die frische Bergluft genießt, irgendwann kommt der große Hunger. Die Region Villach ist bestens vorbereitet und verwöhnt die Gäste mit kulinarischen Schmankerln in Skihütten oder Bergrestaurants. Für die müden Muskeln gibt es am Abend Entspannung und Ruhe im Thermenhochtal Bad Bleiberg oder in der KärntenTherme in Warmbad-Villach, zu der auch ein weitläufiger Funbereich gehört. Wer es zudem nicht nur winterlich, sondern auch weihnachtlich mag, sollte seinen Urlaub auf jeden Fall so legen, dass er in die Zeit fällt, wenn sich fast die gesamte Altstadt von Villach in einen traditionellen Adventmarkt verwandelt. Ein weiteres Erlebnis ist außerdem der Villacher Fasching. Mehr unter www.region-villach.at.

 

RF-0413-008-05_rf_0413_villach-warmbad_03

Die Stadt Villach hat einiges zu bieten: Nicht entgehen lassen sollte man sich den traditionellen Adventmarkt in der Altstadt oder das ausgelassene Narrentreiben in der Faschingszeit. (Foto: epr/Vi-Fa-Os Tourismus/Franz Gerdl)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Für einen bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen