Home / Deutschland / Wegweiser für Hunde

Wegweiser für Hunde

Der Hund als bester Freund des Menschen. Eine treue Seele, ein Seelentröster. Mit ihm kann man durch Dick und Dünn gehen. Schon Lassie hat uns gezeigt, zu was ein Hund fähig ist. Ein Hund ist Therapeut und Beschützer zugleich. Er begleitet Menschen mit körperlichen und/oder geistigen Behinderungen. Er hütet und rettet Leben oder ist einfach nur für einen da. Ein Hund liebt bedingungslos.

Quelle: fxxu/pixabay.com
Quelle: fxxu/pixabay.com

So schön wie das hier auch alles klingt, leider sieht es nicht jeder so. Mit Maulkorb- und Leinenzwang wird es Herrchen und Frauchen nicht immer einfach gemacht, sich mit ihrem Liebling in der Öffentlichkeit zu zeigen. Zudem kommen noch die regelrechten Tierhasser hinzu, die mit Rasierklingen oder Gift gespickten Ködern versuchen die Tiere zu töten. Hunde sind laut, machen Dreck, stinken und haben Flöhe. Wer hat nicht schon mal in einen Hundehaufen getreten und sich darüber geärgert? Doch viel zu Wenige denken darüber nach, dass nicht der Hund selber daran schuld ist.

Leider kommt es auch immer wieder vor, dass Menschen von Hunden aus unerklärlichen Gründen angegriffen werden. Daraus resultierte der behördliche Sachkundeausweis für das Führen bzw. Halten eines so genannten Listenhundes. Dazu gehört unter anderem der American Pitbull Terrier, der American Stoffordshire Terrier und der Bullterrier, um nur einige der bekanntesten Listenhunde auf zu führen. Derzeit gibt es zehn verschiedene Definitionen dafür, welche Hunderassen genetisch bedingt gefährlich sein könnten. Jedes Bundesland hat eine andere Lösung für das Problem gefunden. So gelten bestimmte Hunderassen in Berlin als ungefährlich wobei sie in Bayern als gefährlich eingestuft werden.

Aber nicht nur die Länder haben sich was einfallen lassen, auch Tierliebhaber und Schützer haben dies getan. Denn was gibt es für einen Hundebesitzer schöneres, als Zeit mit seinem Vierbeiner zu verbringen und ihn glücklich zu wissen. So gibt es im Raum Berlin einen Wegweiser für Hunde von Pets Deli. Drei verschiedene Karten bzw. Wegweiser zeigen Frauchen oder Herrchen in welchen Parks ihre Lieblinge gewünscht sind oder ein Hundeverbot besteht. Mit Pets Deli finden Sie Hundeseen, Hundestrände, Waldgebiete und sogar Gebiete ohne Leinenzwang. Auf einer weiteren Karte werden Ihnen Tierpensionen, Tierheime und Hundehotels sowie Hundeschulen und Tierärzte angezeigt. Der Wegweiser für Hunde von Pets Deli soll Herrchen und Frauchen die Möglichkeit geben, über die Ernährung hinaus, ihren vierbeinigen Begleitern etwas Gutes zu tun.