Home / Aktuell / Alle Jahre wieder Gitschberg Jochtal

Alle Jahre wieder Gitschberg Jochtal

Schneeidylle und Winterfreuden abseits von Massentrubel und Partytourismus. Gitschberg Jochtal lockt mit Vorzügen, die Familien und Genießer so nur noch selten vorfinden: urige Hütten mit authentischem Ambiente, abwechslungsreiche Pisten in allen Schwierigkeitsgraden sowie kulinarische Genüsse nach alten Rezepten. Und traditionell oben drauf: eine große Portion Herzlichkeit und Lebensfreude der Einheimischen und Gastwirte.

Nicht von ungefähr durfte sich die Region auch 2015/2016 wieder über zahlreiche Auszeichnungen freuen. Besonders stolz ist man auf das ausgesprochen gute Preis- Leistungs-Verhältnis, auf das man viel Wert legt und das mit einem zweiten Platz im Ranking von Schneehoehen.de entsprechend gewürdigt wurde. Als familienfreundliche Ferienregion bietet die Ski- & Almenregion Gitschberg Jochtal beste Voraussetzungen für einen unvergesslichen Winterurlaub für Familien und Ruhesuchende. Der stetig wachsende Stammgästeanteil unter den Familien bestätigt das Engagement der Verantwortlichen den unverfälschten Charakter des Tales zu bewahren.

Ihr Kinderlein kommet

Ein Winterurlaub in der Ski- & Almenregion Gitschberg Jochtal sorgt für strahlende Kinderaugen und lachende Gesichter. Eltern schätzen das umfangreiche Kinderprogramm sowie die hervorragende Betreuung und kommen daher Jahr für Jahr gerne wieder. Die zwei zertifizierten, nach strengen Qualitätskriterien geprüften Kinderskischulen (www.skischule-gitschberg.com und www.skischule-jochtal.com) beide mit dem Gütesiegel Gold ausgezeichnet, legen von Beginn an den Grundstein für eine lebenslange Ski-Begeisterung. Immer mit dabei: Maskottchen Gimmy. Das aufgeweckte und vorwitzige Murmeltier wird allerorten zum Freund der kleinen Skineulinge und bietet Spaß und Unterhaltung auf und abseits der Pisten.

 6 Naturschneerodelbahnen und die Woody Line sorgen für Abwechslung im Winterurlaub. Bildnachweis: Ski- & Almenregion Gitschberg Jochtal/Alex Filz
6 Naturschneerodelbahnen und die Woody Line sorgen für Abwechslung im Winterurlaub.
Bildnachweis: Ski- & Almenregion Gitschberg Jochtal/Alex Filz

Sechs Naturschneerodelbahnen wecken auch in Erwachsenen das ausgelassene Kind und sorgen für viel Nervenkitzel und lustige Erlebnisse. Wer auf dünnen Kufen rasant oder grazil über spiegelnde Eisflächen gleiten möchte, der findet auf vier Natureislaufplätzen ganz besondere Bedingungen vor.

51 Pistenkilometer in allen Schwierigkeitsgraden bieten vor allem eines: großzügig angelegte und sonnenverwöhnte Abfahrten, die ausreichend Platz für erste Schwünge wie wagemutige Kurven bieten. Ambitionierte Nachwuchs-Freeskier üben mit Blick auf ihre großen Vorbilder erste Tricks auf der Woody Line.

Gitschberg Jochtal ist aber nicht nur Ski-, sondern vor allem auch Almenregion. Viele urige Hütten laden gleich neben der Piste oder im Tal zum Einkehren und Aufwärmen ein. Die Besucher werden stets mit unkomplizierter Herzlichkeit und gelebter Gastfreundschaft empfangen. Ob kurze Verschnaufpause oder lange Genussstunden, genießen Sie diese wohligen Momente mit der ganzen Familie. Wer Stärkung sucht: die Südtiroler Küche begeistert allerorten mit Knödeln, Schlutzkrapfen, Topfenschmarrn und Apfelstrudel und sorgt für satte und zufriedene kleine und große Gäste.

Ruhe und Erholung auf den zahlreichen Hütten in der Ski- und Almenregion Gitschberg Jochtal Bildnachweis: Ski- & Almenregion Gitschberg Jochtal
Ruhe und Erholung auf den zahlreichen Hütten in der Ski- und Almenregion Gitschberg Jochtal
Bildnachweis: Ski- & Almenregion Gitschberg Jochtal

Leise rieselt der Schnee…

Die Ski- & Almenregion Gitschberg Jochtal verzaubert im Winter Groß und Klein mit seiner märchenhaften Winterlandschaft. Wenn Wiesen, Berge und Wälder unter einer zuckrig glänzenden weißen Decke verborgen liegen und sich der Schnee hoch auf den Dächern der traditionellen Höfe türmt, macht das Herz eines jeden Betrachters unweigerlich einen freudigen Sprung. Beim Blick in der Früh hinaus und der Vorfreude auf die frische, kühle Luft bleibt nur noch die Frage: was zuerst tun? Das winterliche Freizeitangebot ist vielseitig und abwechslungsreich und bietet für jeden Geschmack sowie jede Kondition das passende Angebot.

Auf leisen Sohlen lässt sich die unberührte Natur auf ausgelassenen und naturnahen Schneeschuhwanderungen erkunden. Die Anstrengung wird mit einem unvergesslichen Glücksgefühl und einem intensiven Naturerlebnis belohnt. Geführte Touren sorgen für ein besonderes Erlebnis für Familien und Freunde. Ein Besuch der urigen Fane Alm lohnt sich auch im Winter ganz besonders. Auf 1.739 Metern am Talende gelegen, läuft die Zeit in dem schönsten Almendorf Südtirols merklich langsamer. Die Ursprünglichkeit und Authentizität versprechen ein einzigartiges Erlebnis. Ein perfektes Ziel für Jung und Alt.

Ein schönes Ausflugsziel ist auch die Hochalm Rodenecker-Lüsner Alm. Neben der wunderschönen Panoramaloipe erfreuen sich vor allem die 2 Rodelbahnen bei den Kindern größter Beliebtheit. Die Hochalm lässt sich leicht erwandern und bietet sich daher als optimale Route für Groß und Klein an. Entlang des Weges laden verschiedene Hütten zu kulinarischen Genuss-Stopps ein. Oben angekommen werden Winterwanderer mit einem atemberaubenden Weitblick bis zu den weißen Bergen, den Dolomiten, belohnt. Ein weiteres Highlight ist die Teilnahme bei einer der stimmungsvollen Vollmondwanderungen auf der Rodenecker-Lüsner Alm. Termine am besten gleich vormerken.

Urlaubstage in der Almenregion Gitschberg Jochtal garantieren Freude für die ganze Familie. Bildnachweis: Ski- & Almenregion Gitschberg Jochtal/Alex Filz
Urlaubstage in der Almenregion Gitschberg Jochtal garantieren Freude für die ganze Familie.
Bildnachweis: Ski- & Almenregion Gitschberg Jochtal/Alex Filz

Die Ski- & Almenregion Gitschberg Jochtal kann sich glücklich schätzen. Während andere Skigebiete nach dem Prinzip höher-schneller-weiter agieren und Jahr für Jahr nach neuen Rekorden jagen, setzt man hier in Südtirol bewusst auf ein Familienangebot auf höchstem Niveau. Beständigkeit, die Leidenschaft der Menschen und die Schönheit der Natur sind das wichtigste Gut, das es zu bewahren gilt. Die Begeisterung und die Zufriedenheit der kleinen und großen Gäste sprechen für sich.

Quellennachweis: Sartori & Thaler Marketing Services/Almenregion Gitschberg Jochtal

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen