Home / Aktuell / Ausstellung: Gladiatoren – Helden des Kolosseums

Ausstellung: Gladiatoren – Helden des Kolosseums

Tongeren existiert bereits seit 15 v. Chr. und ist somit die älteste Stadt Belgiens. Gegründet wurde die im Süden der Provinz Limburg gelegene Stadt von den Römern – und ebendie geben ab Oktober im Gallo-Römischen Museum ein ungewöhnliches Gastspiel. „Gladiatoren – Helden des Kolosseums“ heißt eine mit Spannung erwartete Ausstellung, die mit wissenschaftlicher Unterstützung des Kolosseums in Rom zustande gekommen ist. Aufgrund dieser Kooperation versprechen die Kuratoren, Fakten und Fiktion auf neuartige Weise voneinander trennen zu können.

Foto: Gallo-Römisches Museum Tongeren
Foto: Gallo-Römisches Museum Tongeren

Mit Hilfe von Leihgaben aus ganz Europa ermöglicht die Schau ab dem 24. Oktober einen völlig neuartigen Blick auf die Gladiatoren und ihre sagenumwobenen Kämpfe, die im Kolosseum zuweilen von mehr als 50 000 Zuschauern verfolgt wurden. Lebensgroße Figuren, mitreißende Filme und interaktive Stationen leisten weitere Beiträge dazu, die Helden des Römischen Reiches mit den Mitteln der Gegenwart zu neuem Leben zu erwecken.

24. Oktober 2015 bis 3. April 2016
www.galloromeinsmuseum.be

Quellennachweis: VISITFLANDERS