Home / Aktuell / Erhöhter Wohlfühlfaktor

Erhöhter Wohlfühlfaktor

Ab diesem Sommer entspannen Gäste im Natur- und Designhotel DAS.GOLDBERG in Bad Hofgastein noch exklusiver. So überzeugt das Vier-Sterne-Superior-Haus ab 24. Juni 2016 mit vergrößertem GOLDBERG Natur Spa und drei zusätzlichen Räumlichkeiten, den neuen SPA.Suiten. Damit werden die Gastgeber Vera und Georg Seer ihrem Anspruch, mit dem DAS.GOLDBERG einen wahren Rückzugsort vom Alltag zu bieten, einmal mehr gerecht. Fokus der Baumaßnahmen ist das Spa, dessen Angebot durch größere Ruhebereiche, einen neuen Yoga-Raum und ein weiteres Dampfbad namens GOLD.STOLLEN bereichert wird. Dank dieser Erweiterung steht nun für jeden Gast eine Ruheliege bereit. Die SPA.Suiten in modernem Design mit natürlichen Materialien besitzen einen zimmereigenen Wellness-Bereich. Dort finden Gäste unter anderem eine Zirben-Sauna, einen offenen Kamin und eine großzügig geschnittene Terrasse; je nach gewählter Kategorie mit Hot Tub oder Schwebeliege. Eine Übernachtung in der neuen SPA.Suite L ist ab 305 Euro pro Person inklusive Dreiviertel-Pension buchbar. Reservierungen werden unter +43(0)6432 6444 oder info@dasgoldberg.at entgegengenommen. Weitere Informationen finden sich auf www.dasgoldberg.at.

SPA.Suite XL Foto: DAS.GOLDBERG
SPA.Suite XL Foto: DAS.GOLDBERG

Die beiden je 60 Quadratmeter großen SPA.Suiten der Kategorie L verfügen unter anderem über ein Doppelbett unterm Sternenhimmel, eine freistehende Doppelbadewanne sowie eine Bibliothek mit gemütlicher Sitzecke. Highlight ist die Sauna aus Zirbenholz mit drei verschiedenen Heizmöglichkeiten. Je nach Vorliebe kann zwischen Finnischer Sauna, Saunarium oder Infrarot gewählt werden. Für die Ruhepausen bietet sich die Schwebeliege auf der Terrasse an. Sie ist auch abends der optimale Ort, um ein Glas Wein aus dem eigenen kleinen Weinklimaschrank zu genießen. Die SPA.Suite XL mit einer Größe von 90 Quadratmetern ist zusätzlich mit einem Zirben-Ruheraum und einem offenen Kamin mit Sitzecke ausgestattet. Auf dem Balkon wartet ein Hot Tub für entspannende Augenblicke im Freien.

SPA.Suite L Foto: DAS.GOLDBERG
SPA.Suite L Foto: DAS.GOLDBERG
Wellnessbereich der SPA.Suite L Foto: DAS.GOLDBERG
Wellnessbereich der SPA.Suite L Foto: DAS.GOLDBERG

Aufgrund ihrer klaren und zeitgemäßen Gestaltung fügen sich die Suiten übergangslos in die Architektur des DAS.GOLDBERG ein. Durch die Verwendung von Tapeten mit goldenen Applikationen im Schlafbereich findet sich der Goldton auch in den neuen Zimmern als wiederkehrendes Design-Element. Besonderen Wert legten die Gastgeber darauf, natürliche Stoffe wie Leinen, Baumwolle und Loden einzusetzen. Die Kombination mit Naturmaterialien wie Eichen- und Zirbenholz, Lehm und Leder schafft eine Atmosphäre zum Wohlfühlen. Diesem Ansatz folgend wird bis zur Wiedereröffnung zudem die bereits bestehende LOFT.SUITE zur SPA.LOFT SUITE ausgebaut. Hier lassen das eigene Saunahaus, Kamin und Kuschelecke die Außenwelt vergessen.

Der Ruhebereich des GOLDBERG Natur Spa wird deutlich ausgebaut und bietet noch mehr Komfort, da für jeden Gast eine Ruheliege zur Verfügung steht. Dank großer Glasfronten ist hier die Natur des Nationalparks Hohe Tauern zum Greifen nahe. In Anlehnung an den Goldabbau in der Region trägt das neue Tepidarium den Namen GOLD.STOLLEN. Ähnlich dem Klima im nahegelegenen Gasteiner Heilstollen herrscht dort ganztägig eine Temperatur von zirka 40 Grad Celsius mit hoher Luftfeuchtigkeit. Im Innenraum kommt Rauriser Naturstein aus dem Salzburger Land zum Einsatz. Für alle, die aktiv entspannen möchten, bietet der neue YOGA & Sportraum auf 100 Quadratmetern die besten Voraussetzungen.

Über das Hotel
Das familiengeführte Hotel DAS.GOLDBERG in Bad Hofgastein im Salzburger Land eröffnete im Juli 2013. In Alleinlage auf einem Hochplateau erwarten 64 moderne Studios und Suiten, feine Kulinarik sowie eine eigene Kaffeerösterei und kleine Brot-Manufaktur die Gäste. Entspannung versprechen ein großzügiges Spa sowie der Infinity Pool, ein Naturbadesee mit Goldstrand und der Kneippbach im Außenbereich. Als Privat Spa steht Paaren ein eigenes Chalet mit Sauna, Badewanne, Kamin und Übernachtungsmöglichkeit auf der Galerie zur Verfügung. Am Rande des Nationalparks Hohe Tauern gelegen, ist das Hotel Sommer wie Winter Ausgangspunkt für viele Aktivitäten in der Natur.

Quellennachweis: Stromberger PR

Für einen bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen