Freitag , 18. August 2017
Home / Aktuell / Kroatien mit Motorsegler und Fahrrad hautnah erleben

Kroatien mit Motorsegler und Fahrrad hautnah erleben

Die kroatische Adria ist ein nautisches Paradies. Über 1.185 verschiedene Mittelmeerinseln mit charmanten Fischerdörfern und wild-romantischen Buchten ziehen Urlauber in ihren Bann. Wer die Küste Kroatiens jedoch auf einem überfüllten, unpersönlichen Kreuzfahrtschiff bereist, schippert an Land und Leuten geradezu vorbei: Die wunderschönen Landstriche geben viel mehr von sich preis, wenn man sie in kleinem Kreis auf eigene Faust erkundet.

Die Motorsegler steuern historische Hafenstädte an der kroatischen Adria an – dort erkundet man dann das Hinterland der einzelnen Inseln in geführten Radtouren. (Foto: epr/I.D. Riva Tours)

Unter dem Motto „Biken, Baden und Bestaunen“ lädt der Reiseveranstalter I.D. Riva Tours Urlauber zu einem unvergleichlichen Aktivprogramm an die kroatische Adria ein. Dabei ist neben dem Fahrrad ein Schiff das Hauptfortbewegungsmittel: Man reist mit kleinen, familiengeführten Motorseglern von Insel zu Insel und erkundet diese dann in geführten Gruppen mit dem Rad. Dabei gibt es allerhand zu sehen und zu erleben, denn schöne Strände, mediterrane Buchten, sattgrüne Gebirgszüge und interessante Hafenstädte warten mit ihren Sehenswürdigkeiten auf einen Besuch. Man lernt Kroatien, seine Bewohner, Gebräuche und Sitten aktiv kennen. Anders als auf einem Kreuzfahrtschiff ist die Atmosphäre auf den Motorseglern von I.D. Riva familiär und intim: Kein Wunder, denn im Durchschnitt sind nur 25 Gäste an Bord. So hält man spontan an, um ins erfrischende Nass zu springen. Und abends, wenn alle müde und ausgepowert sind, wogt das Schiff, das zugleich Schlafstätte ist, sanft auf dem kristallklaren Meer.

25 verschiedene Motorsegler gehören zur Flotte von I.D. Riva. Die meisten davon sind über Generationen familiengeführt und vermitteln einen einzigartigen Eindruck von Kroatien – bei der traditionellen Verpflegung angefangen. (Foto: epr/I.D. Riva Tours)

 

Bei leckerem, kroatischem Essen vom eigenen Koch an Bord relaxen Jung und Alt. 25 Motorsegler in klassischer Holzbauweise – jedes mit eigenem Charakter – gehören der Flotte von I.D. Riva an. Besonders erwähnenswert ist die klassische „Boot & Bike“-Tour RB, die von der Hafenstadt Rijeka aus über die mediterranen Inseln Krk, Rab, Pag, Losinj und Cres durch die Kvarner Bucht führt. Auf einer Gesamtstrecke von circa 240 Kilometern geht es innerhalb einer Woche mit dem Fahrrad vorbei an Weinbergen, Pinienwäldern, mittelalterlichen Küstenstädten und Schafherden zurück zum Schiff – zum wohlverdienten Sonnenuntergang vor atemberaubender Kulisse. Informationen zu den Zielen entlang der Route sowie zum Reiseland Kroatien gibt es unter www.idriva.de.

Mit Boot und Bike unterwegs: Abenteurer reisen in lockerer Atmosphäre und halten spontan dort an, wo es ihnen besonders gut gefällt. (Foto: epr/I.D. Riva Tours)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Für einen bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen