Montag , 25. September 2017
Home / Aktuell / Slow down in der Wüste: Entspanntes Trekking durch die Sahara

Slow down in der Wüste: Entspanntes Trekking durch die Sahara

Wer sie erlebt, weiß: Die Wüste kann zaubern. Ihre Stille führt weit weg von allem, was wir kennen. Und schafft dabei gleichzeitig Nähe zu Orten in uns, die in der Hektik des Alltags für die meisten unerreichbar sind. Reisen dorthin sind wirkliche Abenteuer – und die Spezialität von Marokko To go. Organisiert werden die individuellen ein- bis achttägigen Entdeckungs Touren
von dem erfahrenen marokkanischen Reiseveranstalter Morocco Holidays Travel. Agentur-Chef und Wüstenkenner Aissam Mamado plant mit viel Liebe zum Detail, lässt aber ganz bewusst Raum für Unerwartetes: Marokko To go steht für echte Begegnungen und für unvergessliche Momente in einer aufregenden, ganz anderen Welt.

Foto: Marokko To Go
Foto: Marokko To Go

In Kleingruppen von 4 bis max. 8 Personen erleben Reisende dieses besondere Land vollkommen entspannt, jenseits der ausgetretenen Pfade: Prachtvolle Riads, orientalische Souks, quirrlig-bunte Kasbahs, traditionelle Berberdörfer, grüne Oasen, atemberaubende Gebirgsformationen. Und dann: die Wüste! „The best you can do is to walk with a camel and smile.“(Nomadische Weisheit)

Foto: Marokko Travel To go
Foto: Marokko Travel To go

Start und – geografisches – Ziel jeder Reise von Marokko to go ist Marrakesch, die faszinierende Königsstadt im Süden Marokkos. Neu im Angebot sind ab August 2015 individuelle Sahara-Trekking Touren speziell für deutsche Urlauber. Im September und November begleitet die Qigong-Kursleiterin Sabine Harms-Karla die Teilnehmer der Reise „Moroccan Energy“. Die Hamburgerin passt ihre Energie stärkenden Übungen flexibel in den Lauf der Dinge ein, richtet sich ganz nach den Wünschen und Bedürfnissen der Gruppe. Von Marrakesch geht es im Jeep zunächst über den Hohen Atlas und den Anti-Atlas bis nach M’Hamid. Dort, am Rand der Sahara, wartet die Karawane. Kamele tragen das Gepäck, die Zelte, Matratzen und alle Vorräte. Die aufmerksame, wüstenerfahrene Crew, inklusive Koch, übernimmt alles weitere. Die Reisenden müssen sich um nichts kümmern, außer um sich selbst! Gewaltmärsche stehen nicht auf dem Programm. Marokko To go ist Genuss Trekking ohne Stress und Hektik. Laufen in Etappen – und selten mehr als drei bis vier Stunden am Tag. Wenn es zu warm oder zu anstrengend wird, stoppt die Karawane. Zeit, mit einer Tasse Tee im Schatten zu entspannen, Tiere zu beobachten oder beim Qigong neue Energie zu tanken. Und in der Stille wird die innere Stimme dann irgendwann lauter… Marokko To go? Let’s go!

Reise-Termine 2015: „Desert Experience“, 780,00 – 820,00 EUR p.P. *
6 Tage Jeep-Rundreise in Südmarokko
(Marrakesch – Sandwüste Erg Chebbi – Marrakesch)
15. bis 20. August 2015

„Moroccan Energy“, 770,00 – 795,00 EUR p.P. *
8 Tage Rundreise inkl. 5 Tage Sahara-Trekking in Südmarokko
(Marrakesch – Draa-Tal – Sandwüste Erg Chegaga – Marrakesch)
12. bis 19. September 2015
(auf Wunsch inkl. Qigong mit deutscher Kursleiterin)
20. bis 27. Oktober 2015
7. bis 14. November 2015
(auf Wunsch inkl. Qigong mit deutscher Kursleiterin)
* Reise ohne Flug.
Weitere Informationen unter:
www.marokkotogo.com

Kontakt:
Sabine Harms-Karla
0160 / 96 46 66 22
contact@moroccoholidaystravel.com

Quellennachweis: IC AG

Für einen bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen