Home / Aktuell / Yoga am Geysir und Lemurensafari: Neun außergewöhnliche Rundreiseideen

Yoga am Geysir und Lemurensafari: Neun außergewöhnliche Rundreiseideen

Ausgefallene Rundreisen und einzigartige Erlebnisse – so lernt man ein Land auf ganz andere Art kennen. Alle Touren der lokalen Experten von Evaneos können individuell an die Wünsche der Kunden angepasst werden – keine Reise, die über Evaneos geplant wird, gibt es zweimal.
Die Reiseprofis des Travel-Startups kennen ihr Land wie ihre Westentasche und können somit ganz besondere Rundreisen zusammenstellen. Einige außergewöhnliche Ideen werden hier präsentiert.

Passend zum Jahr des Affen: Rundreise in Madagaskar
Mit einer einzigartigen Flora und Fauna gilt der Inselstaat Madagaskar als wahres Kleinod für Tier- und Pflanzen-Interessierte. Auf einer zehntägigen Individualreise dreht sich praktisch alles um die Affenart der Lemuren. In mehreren Natur- und Nationalparks kommen die Besucher den Tieren ganz nah. Ein weiterer Höhepunkt der Reise ist die sogenannte Baobab-Allee – eine Straße, die von den massiven Exemplaren des Affenbrotbaums gesäumt wird.
http://www.evaneos.de/madagaskar/itinerary/12807-baobab-und-lemurensafari/

Foto: copyright by shutterstock Jiri Vaclavek
Foto: copyright by shutterstock Jiri Vaclavek

Eine besondere Frucht: Olivenreise auf Kreta
Im Urlaub eigenes Olivenöl herstellen? Bei einer individuellen Rundreise auf der griechischen Insel Kreta steht die Olive im Mittelpunkt des Aufenthalts. An der Seite von Olivenölherstellern und Agrarwissenschaftlern erfahren die Reisenden alles über den Weg von der Ernte bis hin zum raffinierten Produkt. Eine Verköstigung der sogenannten Elaióprodukte (aus dem Griechischen: elaion = Öl) darf dabei natürlich nicht fehlen.
http://www.evaneos.de/kreta/itinerary/12693-auf-den-spuren-der-olive/

Auf zwei Rädern: Mit dem Fahrrad durch Brasilien
Der lokale Reiseexperte nimmt Urlauber auf dieser exklusiven Fahrrad-Reise mit auf eine Tour durch den tropischen Nordosten Brasiliens. Die schönsten Orte der Region erkunden Teilnehmer auf zwei Rädern, vom Hinterland bis zur der Küste. Auf diese Weise entdecken die Reisenden die Strände des Landes und erkunden Brasilien auf überaus nachhaltige Weise. Begegnungen mit Einheimischen für interessanten kulturellen Austausch sind somit praktisch garantiert.
http://www.evaneos.de/brasilien/itinerary/9651-traumstraende-per-fahrrad/

Foto: copyright by shutterstock mspoli - Copie.
Foto: copyright by shutterstock mspoli – Copie.

Yoga auf arktische Art: Island
Den atlantischen Inselstaat Island verbinden die meisten Menschen mit Vulkanen, schwarzen Stränden, heißen Quellen oder sprudelnden Geysiren. Auf einer individuellen Reise erleben die Yogis völlig neue Aspekte der Meditation. Die Gruppenreise zu einem arktischen Yoga-Retreat kombiniert die heilende Energie der isländischen Natur mit den uralten Erkenntnissen der Yoga-Lehre, sodass die Reisenden ihren Alltag komplett hinter sich lassen können.
http://www.evaneos.de/island/itinerary/10659-arktischer-yoga-retreat-gruppenreise/

Strickkurs einmal anders: Island
Bei dieser Rundreise können Handarbeitsfreunde nicht nur isländische Stricktraditionen kennenlernen, sondern auch auf authentische Art mit Einheimischen die wundervolle Natur Islands erkunden. Der Genuss der isländischen Küche rundet das Erlebnis ab.
http://www.evaneos.de/island/itinerary/10609-stricken-abenteuer-auf-dem-islandischen-land/

Per kleinem Segelschiff direkt ans Riff: Venezuela
Für Karibik-Segler gilt der Insel-Archipel Los Roques in Venezuela als absolutes Traumziel. Der lokale Experte von Evaneos lädt Reisende ein, mit einem Propeller-Flugzeug das Archipel anzusteuern, bevor sie auf einem Sloop mit nur drei Doppelkabinen anheuern. Auf einem exklusiven Törn bringt der erfahrene Skipper seine Gäste zu den schönsten Ankerstellen und ermöglicht ihnen Schnorchelausflüge zu beeindruckenden Korallenriffen.
http://www.evaneos.de/venezuela/itinerary/8269-segeltorn-los-roques/

Foto: copyright by shutterstock / Dmitry Burlakov
Foto: copyright by shutterstock / Dmitry Burlakov

Vom Mittelmeer bis an den Atlas: Marokko per Zug
Wer Marokko nicht nur bereisen, sondern wie die Einheimischen erleben möchte, der sollte das Land per Zug erkunden. Auf diese Weise lassen sich die Menschen dieses spannenden Landes am besten kennenlernen. Die Tour führt von Tanger an der Straße von Gibraltar entlang, über mehrere Etappen bis nach Marrakesch am Fuße des Atlas-Gebirges. Unterwegs besuchen die Teilnehmer noch weitere Königsstädte wie zum Beispiel Fez, Meknes oder Rabat. Auch ein Abstecher ans Meer nach Essaouira ist ein Muss.
http://www.evaneos.de/marokko/itinerary/12130-mit-dem-zug-durch-marokko/

Foto: copyright by shutterstock / Migel
Foto: copyright by shutterstock / Migel

Per Jeep zu den Tempel-Anlagen: Kambodscha
Eine mindestens ebenso spannende Art, ein Land zu erkunden, ist die Fortbewegung im Jeep. In dem geht es nämlich 14 Tage lang zu den Höhepunkten von Kambodscha. Mit dem Allrad-Gefährt, einem amerikanischen A2-Jeep, geht es buchstäblich über Stock und Stein und somit zu Orten, die anderen Reisenden verwehrt bleiben. Absolute „Musts“ wie Phnom Penh sowie die Tempelanlagen von Angkor Wat dürfen natürlich dennoch nicht auf dieser Reise fehlen.
http://www.evaneos.de/kambodscha/itinerary/12754-konigsetappe-abseits-der-wege-mit-oldtimerjeep/

Inselstaat in seiner ganzen Vielfalt: Sri Lanka
Bei einer abenteuerlichen Rundreise erkunden Urlauber unter anderem den Dschungel Sri Lankas mit dem Fahrrad. Per Jeep geht es noch zu den Highlights des Inselstaates und mit einem Schiff zur Delfinbeobachtung. Rafting im Hinterland sowie eine Zugfahrt zu den Teeplantagen im Hochland stehen ebenfalls auf dem Programm.
http://www.evaneos.de/sri-lanka/itinerary/12056-tollkuhner-sri-lanka-abenteuerurlaub/

Quellennachweis: Wilde & Partner

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen