Home / Ratgeber / Die Reiseangebote der Discounter

Die Reiseangebote der Discounter

Erst kürzlich haben wir einen Überblick zu dem Reisangebot von Discountern wie Aldi, Lidl und Penny präsentiert. Daher soll an dieser Stelle ein genauerer Blick auf die verschiedenen Angebote der Supermarktketten geworfen werden. Welcher Reiseanbieter hinter den Urlaubsangeboten steckt und was für Reisen sie bei welchen Supermärkte finden können, erfahren Sie hier.

Aldi Reisen

Der Discounter Aldi hat in seinem Online-Angebot ein vielfältiges Angebot parat, das neben Städte-, Rund- und Badereisen auch Kreuzfahrten und Ferienpark-Angebote für Familienurlaube umfasst. Daneben gibt es noch eine kleine Auswahl an Sport-Urlauben, wie etwa Ski-Urlaube. Aldi kooperiert für sein riesiges Angebot mit vielen Reiseanbietern zusammen: Berge & Meer Touristik, Select Holidays, Eurotours und Centerparcs sind die eigentlichen Veranstalter der vielen Pauschalreisen, die Aldi verkauft.

Lidl Reisen

Lidl ist bisher der einzige Händler, der mit Lidl Holidays sein eigenes Reiseunternehmen gegründet hat. Neben den vielen Angeboten von Kooperationspartnern wie BigXtra, Travelcircus und TravelTrex hat der Discounter- Riese ebenso Urlaubsreisen im Portfolio, die direkt von Lidl Holidays veranstaltet werden. Das Angebot ist dementsprechend vielfältig und beinhaltet Reisen in knapp 50 Destinationen. Die Reisearten sind ebenfalls sehr unterschiedlich: Neben All-Inclusive-Urlaube gibt es unter anderem auch die Möglichkeit Kreuzfahrten, Sport-Reisen oder Rundreisen durch verschiedene Länder zu buchen. Von allen Discounter Angeboten hat Lidl in Sachen Produktvielfalt und Anzahl der Angebote die Nase vorn.

Penny Reisen

Unter den Penny Angeboten finden sich zahlreiche exklusive Reisemöglichkeiten, die vom Touristikunternehmen clevertours veranstaltet werden. Neben den für Discounter-Reisen üblichen Kategorien wie Städte- und Rundreisen sowie Urlaube im Pauschalangebot oder mit Eigenanreise, findet man dort ebenso mehrere Gelegenheiten mittels Frühbucherrabatt oder Last Minute Angeboten ein Schnäppchen zu schlagen. Auch wenn sich bei Penny ein großes Reise-Angebot finden lässt, kann der Discounter nicht mit der großen Anzahl an Reisemöglichkeiten aufwarten, wie Lidl oder Aldi.

Kaufland Reisen

Kaufland-Reisen kooperiert, ebenso wie Lidl, mit dem Reiseveranstalter BigXtra und ein paar weiteren kleineren Touristikunternehmen. Der Katalog von Kaufland Reisen beinhaltet ebenso unterschiedliche Reisen an, wenn auch nicht in einer so hohen Anzahl an Angeboten wie bei Aldi oder Lidl. Neben mehreren Flug- und All-Inclusive-Reisen bietet Kaufland auch eine besonders große Auswahl an Kreuzfahrtreisen an, die es dort in jedem Preissegment zu finden gibt.

Vor- und Nachteile der Discounter Reisen

Foto: suhyeon choi 184102-unsplash

Auch wenn Lidl und Aldi mit dem größten Repertoire an verschiedenen Reisemöglichkeiten aufwarten, lässt sich generell behaupten, dass die Discounter ein überraschend großes und facettenreiches Angebot an Urlaubsreisen bieten, bei denen sie möglichst viele Reise-Zielgruppen bedienen möchten. Dennoch merkt man sämtlichen Reisekatalogen der Discounter an, dass sie eher auf Pauschalreisende ausgerichtet. Daher sind die Reisen von Penny & Co. eher für diejenigen interessant, die sich die mühsame Recherche sparen möchten und lieber komplette Reise-Pakete buchen möchten. Eher nachteilig sind die Angebote also für all diejenigen, die eher auf der Suche nach Individualreisen sind. Zudem werben sämtliche Discounter mit günstigen Reiseangeboten. Wie günstig diese jedoch tatsächlich sind, lässt sich aber gar nicht so genau sagen. Einerseits ist ein Preisvergleich mit anderen angeboten eher mühsam, da dies selbstverständlich nicht auf den Reise-Seiten der Discounter möglich ist. Andererseits sind die Reisen der Discounter zum größten Teil exklusiv, was bedeutet, das man gleichwertige Reise-Pakete nicht irgendwo anders buchen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere