Sonntag , 22. Oktober 2017
Home / Aktuell / Ein Muss für alle Caravaning-Fans

Ein Muss für alle Caravaning-Fans

Bremen – Die Zeiten sind lange vorbei, als man nur in der warmen Jahreszeit oder gerade einmal über Weihnachten und Silvester mit einem Caravan und dem Reisemobil unterwegs war. Caravaning ist aufgrund seiner grenzenlosen Möglichkeiten zu einer Urlaubsform für 365 Tage geworden.

Davon können sich auch die Besucher der CARAVAN Bremen demnächst wieder überzeugen. Vom 14. bis zum 16. November präsentiert sich auf ca. 15.000 qm Ausstellungsfläche der Hallen 5, 6 und 7 eine Caravaning-Welt, in der es an Vielfalt nicht mangelt. Von den beliebten Kastenwagen, die auch im Alltag überzeugen, über leichte und günstige Einsteigerfahrzeuge bis hin zum noblen Caravan und beeindruckenden Reisemobilflaggschiffen zeigt sich in Bremen erneut eine in- und ausländische Markenpalette, die sich sehen lassen kann. Dabei überzeugen nicht nur die Fahrzeuge der noch laufenden Saison, sondern auch zahlreiche neue Modelle für 2015.

Quelle: Fachausstellungen Heckmann
Quelle: Fachausstellungen Heckmann

Ein großes Thema ist auch weiterhin der Bereich der Kastenwagen, die sich als flexible Urlaubs- und Alltagsbegleiter eine ansehnliche Fangemeinde erarbeitet haben. Der norddeutsche Hersteller Hobby ist erstmals in diesem Segment mit seinem Neuling namens Vantana vertreten und will nun im Team Globecar, Karmann, La Strada, Pössl, Westfalia & Co kräftig mitmischen. Der Aspekt Leichtbau gewinnt ebenfalls bei fast allen Herstellern an Bedeutung. Premiere im Bürstner Caravan-Programm feiert beispielsweise der auf einem Leichtbauboden aufgebaute Premio plus, dem man ein praktisches Hubbett spendiert hat. Eine Abspeckkur hat unter anderem auch Knaus seiner Baureihe Traveller verordnet und bringt sie nun als Superlight Version heraus. In puncto Design und Technik legen nicht nur die Nobelkarossen aus dem Hause Carthago, Concorde, Morelo oder Niesmann+Bischoff noch einmal zu. Auch die Caravans und Reisemobile anderer in Bremen ausgestellter Marken wie Adria, Chausson, Dethleffs, Elnagh, Fendt, Hymer, LMC, Tabbert und Weinsberg, um nur einige Hersteller zu nennen, gehen mit diversen Neuerungen, spezifischen Grundrisskonzepten und modernen technischen Details an den Start.

Und dass es auch Caravans gibt, die selbst tiefsten nordischen Temperaturen trotzen, beweisen die zeitlos eleganten Kabe Modelle mit perfekter Wintertechnik. Ob für den Kurztrip am Wochenende, die Abenteuerreise in unwegsamen Gegenden, die Ferien mit der Familie oder fürs Dauercamping – auf der CARAVAN Bremen steht ein breitgefächertes Angebot an Freizeitfahrzeugen für jeden Geldbeutel bereit. Darüber hinaus offeriert das ausgestellte Vorzeltangebot dem Fachbesucher ebenso interessante Varianten wie der Bereich an Campingzubehör.

Mit der Eintrittskarte für die CARAVAN können alle Besucher auch die parallel stattfindende Genießermesse Fisch & Feines so wie die Urlaubsmesse ReiseLust besuchen.

Quelle: Fachausstellungen Heckmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Für einen bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen