Home / Aktuell / Spargel, Störche und Pedale

Spargel, Störche und Pedale

Die Lüneburger Heide ist eine der größten Spargel-Regionen Deutschlands.

Auf den sandigen Böden der Heide wachsen die berühmten Heide- Kartoffeln und das „weiße Gold” der Heide, der Spargel besonders gut.

Im Frühling, wenn die warme Sonne die ersten Blüten sprießen lässt, kann man ideal die kulinarischen Spezialitäten mit einer Fahrrad-Tour verbinden. Leichte Kost und viel Bewegung, eine ideale Kombination für einen Kurzurlaub im Frühling.

RadfahrermitHundrasteninderLueneburgerHeide

Dann sind auch die Störche, die sich in der Südheide an den Flüssen sehr wohl fühlen, aus dem Winterquartier zurück und können beobachtet werden.

Radeln von Nest zu Nest – das ist eine Tour der „Storchen-Route“ im Aller-Leine-Tal, dem Tal zwischen den beiden Flüssen Aller und Leine im Süden der Lüneburger Heide. Mit 42 km ist die Tour für eine Tagestour oder für mehrere Etappen gut geeignet. Schließlich braucht man auch noch etwas Zeit, um die Störche in den Nestern zu beobachten.

 

5007BankinderHeide

Auch auf dem naturnahen Ilmenau-Radweg, der entlang des FFH- Schutzgebietes des Flusses Ilmenau im Nord-Osten der Lüneburger Heide führt, lässt sich der einziehende Frühling wunderbar genießen. Wer nicht immer „radeln“ möchte, für den steht ein Ausflug in die historische Stadt Lüneburg auf dem Programm.

„Unsere Programme sind ideal für alle, die nach dem langen, dunklen Winter jetzt die Natur erleben wollen“, sagt Lüneburger Heide Geschäftsführer Ulrich von dem Bruch.

BluehendeHeideflaeche

Information:

Lüneburger Heide GmbH, Wallstrasse 4, 21335 Lüneburg Telefon (04131) 29 89 80 800 www.lueneburger-heide.de

Sonderreisen „Ab in den Frühling“

Spargelzeit à la “Haute cuisine”, 3 Tage im 4 Sterne Romantik Hotel, Mit Erdbeer-Cocktail zur Begrüßung, klassischem Spargelessen, Weinprobe, Leihfahrrad, gefülltem Rucksack für die Radtour, festlichem 4-Gang SpargelGourmet- Menü, schon ab 255,–

Reisezeitraum: 22. April bis 16. Juni 2013

„Radeln und Spargeln“, 3-Tagestrip ins Aller-Leine-Tal
3 Tage im 4 Sterne Verwöhnhotel, reichhaltiges Frühstück vom Buffet mit prickelndem Sekt, 1 x 4-Gang-Spargel-Menü am Abend,

1 Leihfahrrad mit Tourenkarte durch das Aller-Leine-Tal, 1 Eintritts- Ticket in den Weltvogelpark Walsrode, Nutzung des Wellness-Bereiches mit Hallenbad, Saunalandschaft und Fitnessraum, schon ab 195,–

Reisezeitraum: 01. Mai bis 24. Juni 2013 

 

Text und Bildnachweis:  Ulrich von dem Bruch, Lüneburger Heide GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere