Home / Aktuell / Viel erleben mit Ameropa-Reisen im Sommerurlaub 2016 in Europa

Viel erleben mit Ameropa-Reisen im Sommerurlaub 2016 in Europa

Für die Reisezeit März bis Oktober 2016 hat Ameropa-Reisen das Programm für Urlaub in Europa kräftig ausgebaut: Rund 500 Angebote in Belgien, Frankreich, Italien, Kroatien, den Niederlanden, Polen, Österreich, in der Schweiz und Tschechien stehen im Katalog „Europa ganz nah” zur Auswahl.

Aktivurlaub und außergewöhnliche Übernachtungsmöglichkeiten

Auf dem Hausboot durch Frankreich, Rafting in Österreich oder Familienurlaub auf dem Bauernhof – das neue Label „Viel erleben” präsentiert spannende Urlaubsmöglichkeiten und außergewöhnliche Unterkünfte.

Erstmals im Ameropa Programm sind Hausboottouren durch Burgund und Languedoc-Roussillon sowie Autoreisen durchs Elsass und die Provence. Aktive Urlauber buchen beispielsweise die neuen dreitägigen Rafting- und Canyoning-Angebote in Österreich.

Viel erleben für Groß und Klein

Auf erlebnisreiche Tage können sich ebenfalls Familien freuen: Auf sieben Bauernhöfen lernen schon die Kleinsten das Landleben hautnah kennen und können im Stall sowie auf der Weide mithelfen. Im Elsass entführt der Park „Der kleine Prinz” in die Welt des Literaturklassikers von Antoine de Saint-Exupéry.

Die belgische Ferienanlage Walibi Village liegt direkt neben dem gleichnamigen Freizeitpark, der Parkeintritt ist für Ameropa Gäste im Übernachtungspreis inkludiert. In Castelnuevo am Gardasee bietet das neu eröffnete Gardaland Adventure Hotel interessante Themenzimmer und ermäßigten Eintritt in den Vergnügungspark Gardaland sowie in das Gardaland Sea Life Aquarium.

Urlaub per Rad

Ebenfalls aktiv sind Ameropa Gäste auf den elf Radreisen beziehungsweise Rad- und Schiffskombinationen durch Europa unterwegs. Acht der Touren sind neu im Programm, beispielsweise eine Radreise durch Venetien, eine gemütliche Bummlertour auf dem Donau-Radweg sowie eine achttägige Rad-Schiffsreise von Brüssel nach Brügge. Für zehn der Radtouren sind neben Tourenrädern auch E-Bikes buchbar.

Noch mehr Italien, Österreich, Frankreich und Polen

Foto: Pixabay
Foto: Pixabay

Besonders stark hat Ameropa-Reisen das Angebot in Italien erweitert: Von den 142 Hotels in Südtirol, am Gardasee und den oberitalienischen Seen sowie an der Adria sind 62 neu im Programm. 35 Unterkünfte stehen zusätzlich im Sommerangebot in Österreich zur Auswahl, und auch das Frankreich-Portfolio wurde um 19 Hotels und Apartmentanlagen aufgestockt. Insgesamt 15 Hotels stehen an den kilometerlangen Sandstränden der polnischen Ostsee zur Buchung bereit. Wassersportler und Badeurlauber finden dort hervorragende Bedingungen zu einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis: Eine Übernachtung mit All Inclusive ist bereits ab 41 Euro pro Person buchbar.

Mehr Extras für den Urlaub

Zubuchbare Leistungen wie Stadtrundfahrten, Ausflüge, Wandertouren oder Gourmetpakete machen den Urlaub mit Ameropa-Reisen zum besonderen Erlebnis. Durch inkludierte Extras wie Vorteilskarten vor Ort für beispielsweise kostenfreies Fahren in Bus und Bahn oder reduzierte Eintrittspreise lässt sich in vielen Urlaubsregionen kräftig sparen. Auch Frühbuchervorteile von bis zu 30 Prozent und Sparangebote wie 7=4 oder 4=3 – also sieben oder vier Nächte bleiben, aber nur vier beziehungsweise drei zahlen – verringern den Reisepreis erheblich.

Quelle: Claasen Communication / Ameropa