Home / Aktuell / Erholsame Wellnessangebote und malerische Landschaften locken ins Erzgebirge

Erholsame Wellnessangebote und malerische Landschaften locken ins Erzgebirge

(epr) In unserer schnelllebigen Zeit ist es mitunter schwer, etwas Ruhe zu finden. Um sich nicht im Alltagsstress zu verlieren, sind bewusste Entspannungsmomente von enormer Wichtigkeit. Kleine Auszeiten bergen jede Menge Glücksmomente und lassen uns einfach mal abschalten. Die gute Nachricht: Man muss nicht in die Ferne schweifen, um pure Erholung zu finden!

Eingebettet in die sanfthügelige Landschaft des Erzgebirges liegt Bad Schlema. Der malerische Kurort vereint nicht nur ursprüngliche Natur mit einem abwechslungsreichen Kulturprogramm, sondern ist auch ein anerkanntes Radonheilbad. Das Edelgas Radon gehört zu den bedeutendsten Naturheilmitteln und lindert unter anderem Beschwerden am Bewegungsapparat, Rheuma, Atemwegsprobleme und Hautkrankheiten. Zudem wirkt es entzündungshemmend und stärkt das Immunsystem. Diese positive Wirkung können Besucher im Gesundheitsbad ACTINON am eigenen Leib erfahren, welches neben verschiedenen Becken mit bis zu 36 Grad warmem Wasser auch über eine Totes-Meer-Salzgrotte sowie eine attraktive Sauna- und Wellnesslandschaft verfügt.

Vom Alltag abtauchen: Im Gesundheitsbad ACTINON schöpfen Besucher in radonhaltigen Becken neue Kraft. Am Abend sorgen die beleuchteten Außenbecken für magisches Flair. (Foto: epr/Fremdenverkehrsverein Bad Schlematal e.V./Fouad Vollmer)

Denn nicht nur ein Bad in Thermenwasser ist gesund, auch das Saunieren erzeugt ein „wie neugeboren“-Gefühl. Es dient zur Abhärtung gegen Erkältungskrankheiten, entspannt die Muskulatur und regt den Kreislauf an. Besonders im Winter genießen Besucher die wohltuende Wirkung und finden bei heißen Temperaturen zu innerer Ruhe. Da kommt es wie gelegen, dass Bad Schlema nicht nur seinen Saunagarten umgestaltet und um eine Terrasse vor dem Ruheraum ergänzt hat, sondern seit Oktober auch mit einem weiteren Highlight aufwartet: der ersten afrikanischen Sonnensauna Deutschlands. Sanfte Naturgeräusche und leise Musik bei 100 Grad sorgen für Flair.

Darüber hinaus versprüht eine beleuchtete Landschaftskulisse Afrika-Atmosphäre, die den Zyklus aus Tag und Nacht simuliert. Damit ist Bad Schlema um eine exotische Attraktion reicher, denn es verfügt bereits über das erste authentische Ayurveda Center Sachsens. Diese traditionelle Heilkunst stammt aus Indien und verfolgt einen ganzheitlichen Anspruch, bei dem die Entgiftung und Harmonisierung des Körpers im Vordergrund stehen. Das Angebot umfasst neben einer speziellen Ernährungslehre Behandlungen wie Massagen, Dampfbäder und Ölgüsse. Mehr zur Mekka für Erholungsuchende gibt es unter www.kurortschlema-epr.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen