Home / Deutschland / Ganzheitlicher Rückzugsort im Allgäu für eine nachhaltige Auszeit

Ganzheitlicher Rückzugsort im Allgäu für eine nachhaltige Auszeit

Das perfekte Hier fürs Jetzt

Das Allgäu am Puls der Zeit: Das Allgäu steht für eine großartige Naturlandschaft, die wie geschaffen ist, um neue Kraft zu schöpfen, sowie Körper und Geist zu stärken. Nach der erfolgreichen Etablierung der Alpenwellness Allgäu im Bereich Wellness und Gesundheit, geht die Region im Süden Bayerns jetzt noch einen Schritt weiter. Programme rund um Achtsamkeit, Entschleunigung und Ruhe profilieren die Destination als ganzheitlichen Rückzugsort. Immer mehr Menschen suchen im Urlaub gezielt nach einer nachhaltigen Auszeit, um den Smartphone-Alltag und die Getriebenheit hinter sich zu lassen. Die Achtsamkeit Allgäu bündelt passende Angebote von 20 Partnerbetrieben und –orten, die sich in vier Themenwelten, Rückzug und Schlaf, Die Elemente spüren, Bewegung und Rhythmus sowie Dabei sein und genießen gliedern. Einen ausführlichen Überblick, spannende Geschichten zu den Partnern, nützliche Tipps, sowie alle buchbare Arrangements finden sich unter www.allgaeu.de/achtsamkeit.

Foto: Allgäu GmbH

Rückzug und Schlaf

Das Problem kennen viele: Eigentlich so müde, kommt man abends dennoch nicht zur Ruhe, tausend Gedanken schießen durch den Kopf und an Schlaf ist nicht zu denken. Laut einem Report der Krankenkasse DAK klagt rund jeder vierte Deutsche über eine schlechte Schlafqualität. Hier liefern die Partner der Achtsamkeit Allgäu wertvolle Hilfestellung. Von Allgäuer Hausmitteln über Präventionsprogramme à la Sebastian Kneipp bis hin zu Atemübungen und schlaffördernden Meditationswanderungen gibt es für jeden Geschmack das passende Angebot.

Die Elemente spüren

Direkt vor der Haustür des Allgäus findet sich ein reicher Schatz an Naturheilmitteln. Bei speziellen Anwendungen spüren die Gäste die Kraft der natürlichen Elemente. Im würzig warmen Duft von Heu und Kräutern entspannt sich der Körper, während das uralte Wissen um die Heilkraft des Elements Wasser die Ausgeglichenheit stärkt. Auch bei wärmenden Moorbädern tut sich der Gast etwas Gutes.

Bewegung und Rhythmus

Aktivität und Ruhe gehören zusammen wie Yin und Yang. Daher ist es kein Wunder, dass Angebote rund um eine sanfte Bewegung eine Säule im Konzept der Achtsamkeit Allgäu sind. Eine tragende Rolle fällt dabei der Konzentration auf den Atem zu, um den eigenen Rhythmus zu spüren. Ob bei einer Sonnenaufgangswanderung, einer Yoga-Einheit am Berg oder sanften Sportprogrammen, stets steht der Einklang von Körper, Seele und Geist im Mittelpunkt.

Dabei sein und genießen

In unserer schnelllebigen Zeit kommt der Kontakt zur Natur und zu Mitmenschen oft zu kurz. Das Allgäu lädt mit seiner Geselligkeit und Herzlichkeit dazu ein, Geborgenheit und Naturnähe wieder authentisch zu spüren. Dabei genügt es oft schon, es dem Alphirten gleichzutun, Inne zuhalten und die grasenden Kühe auf den Weiden zu beobachten. Der Besuch beim Almabtrieb, der im Allgäu Viehscheid genannt wird, lässt erahnen, wie Brauchtum entstanden ist. Bei gemeinsamen Liederabenden auf einem Bauernhof lauschen die Gäste den überlieferten Texten und Melodien, die vom harten Leben in den Bergen und der Einheit mit der Natur zeugen. Auch das Essen trägt zu einem achtsamen Lebensgefühl bei. Seit jeher achten die Allgäuer auf hohe Qualität ihrer Zutaten und schätzen das Selbstgemachte besonders. Ein Besuch in kleinen Manufakturen, Käsereien oder Hofläden gibt Einblicke in regionale Spezialitäten und lädt zum Verkosten ein.

Über die Achtsamkeit Allgäu

Einfach.Ich.Sein – unter diesem Motto wendet sich die Achtsamkeit Allgäu an Gäste, die den zunehmenden Wunsch nach Ruhe, Gelassenheit und Entschleunigung verspüren. Mit großartiger Naturlandschaft, über Generationen vermitteltem Heilwissen und einer gelebten Offenheit gegenüber der Kraft der Natur, ist die süddeutsche Region wie geschaffen, um sich als ganzheitlicher Rückzugsort zu positionieren. Vier Themenwelten bündeln dafür Angebote für einen gesunden Schlaf, achtsame Bewegung, Naturheilverfahren und Begegnungen mit Mensch und Tier in der Region. www.allgaeu.de/achtsamkeit

Quelle: STROMBERGER PR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen