Home / Aktuell / Ein besonderer Wintersport: Hallengolf im Bayerischen Thermenland

Ein besonderer Wintersport: Hallengolf im Bayerischen Thermenland

Lust auf Golf auch im Winter? In der niederbayerischen Kur- und Bäderregion rund um Bad Füssing und Bad Griesbach können Golfspieler auch im tiefsten Winter nach Herzenslust unabhängig vom Wetter Putten, Chippen und Pitchen; Geschützt vor Kälte, Eis und Schnee in der Golfhalle des Bad Griesbacher “Golfodroms”, auf Kunstrasen an 27 Löchern.

Foto: obx
Foto: obx

Ist der Winter vorbei haben die Gäste im Bayerischen Golf- und Thermenland dann wieder die Qual der Wahl zwischen mehr als 40 Golfplätzen in der Region – die höchste Golfplatzdichte auf dem Kontinent. Alleine Bad Griesbach bietet Golf-Fans zehn 9- und 18-Loch Golfplätze und dazu das “Golfodrom” mit 200 überwiegend überdachten und zum Teil beheizbaren Abschlagplätzen. Bad Füssing glänzt mit dem “gelenkfreundlichsten” Golfplatz Europas.

Quellennachweis: obx