Home / Aktuell / Nordzypern ist ein faszinierendes Urlaubsziel für Individualisten

Nordzypern ist ein faszinierendes Urlaubsziel für Individualisten

Einsame Buchten, urige Fischerdörfer und bedeutende Kulturstätten – vor allem Individualtouristen lieben eine solche Mischung. “Wer im Mittelmeerraum nach Ruhe und Ursprünglichkeit sucht, wird zum Beispiel in Nordzypern fündig”, weiß Beate Fuchs, Reiseexpertin vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. Die zum Teil schroffe Küste im türkischen Teil der Mittelmeerinsel sei eine vom Massentourismus unberührte Region und ein Eldorado für Aktivurlauber und Wasserratten. Die Auswahl an geschmackvoll ausgestatteten Vier- und Fünf-Sterne-Hotels kann sich sehen lassen und garantiert, dass für jeden Geschmack die passende Unterkunft dabei ist.

Malerische Hafenstädtchen sind an der Küste Nordzyperns ebenso zu finden wie einsame Badebuchten und komfortable Hotels. Foto: djd/SunTrips Reisen GmbH
Malerische Hafenstädtchen sind an der Küste Nordzyperns ebenso zu finden wie einsame Badebuchten und komfortable Hotels.
Foto: djd/SunTrips Reisen GmbH

Feriendorf und Golf-Resort

Nur zehn Kilometer von der Hafenstadt Girne entfernt, befindet sich beispielsweise das im Jahr 2014 komplett renovierte The Olive Tree Hotel. Das Feriendorf mit drei Restaurants erstreckt sich in einer Gartenanlage mit Poollandschaft. Dort kommen kleine und große Urlauber auf ihre Kosten, für Erholungsbedürftige gibt es außerdem einen neuen Spa-Bereich mit Hamam. Spektakulär auf einem Hochplateau östlich von Girne liegt das Korineum Golf & Beach Resort. Es wurde vom englischen Golfplatzarchitekten David Hemstock unter Anleitung des Star-Designers Peter Haradine entworfen. Von hier lassen sich Panoramablicke auf das Mittelmeer und – bei guter Sicht – sogar auf die Bergketten des 70 Kilometer entfernten türkischen Festlandes genießen. Ein kostenloser Shuttle-Service bringt die Gäste mehrmals täglich zum 1,5 Kilometer entfernten hauseigenen Strand.

Siebentägige Reise – individuell zusammengestellt

Siebentägige Reisepakete mit Flug, Transfers und Übernachtungen auf Nordzypern hat beispielsweise der Veranstalter SunTrips Reisen im Programm. Von den komfortablen Hotelanlagen aus kann man die landschaftlichen und kulturellen Highlights der Region entdecken. Der Altstadthafen und die auf drei Ebenen gebaute Burgruine von Girne, die gotische Abtei von Bellapais und der “Baum des Müßiggangs” können bequem bei einem Tagesausflug entdeckt werden. Nicht weit entfernt liegt auch die geteilte Hauptstadt Zyperns, die auf Griechisch Nikosia und auf Türkisch Lefkosa heißt. Diese und weitere Ausflüge mit deutschsprachiger Reiseleitung können zu jeder Nordzypern-Reise dazu gebucht werden. Unter www.suntrips.de lassen sich Reisen per Baukastensystem ganz individuell zusammenstellen. Ortskundige Experten stehen aber auch unter der Telefonnummer 030-8871170 zur Verfügung.

Von der Heilquelle zum Schildkrötenstrand

Unberührte Natur bestimmt das Gesicht der Halbinsel Karpaz. Durch einsame Fischerdörfer gelangt man zur Ruine der Basilika von Ayia Triasmit aus dem vierten Jahrhundert. Nicht versäumen sollte man auf dieser Tour den Besuch des Klosters von Apostolos Andreas. Wegen der Quelle mit ihrem angeblich heilenden Wasser ist es einer der wichtigsten Wallfahrtsorte der zypriotisch-orthodoxen Kirche und gleichzeitig ein heiliger Ort der türkischen Bevölkerung. Erfrischen kann man sich auf dieser Tour auch bei einem Bad an einem der Schildkrötenstrände.

Für einen bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen