Home / Aktuell / Sehnsuchtspäckchen aus dem Elbsandsteingebirge

Sehnsuchtspäckchen aus dem Elbsandsteingebirge

Etwa sieben Millionen Menschen aus dem In- und Ausland besuchen das Elbsandsteingebirge pro Jahr. Viele davon fühlen sich auch nach langer Zeit der wildromantischen Nationalparkregion emotional verbunden. Das belegen die zahlreichen Beiträge auf der Facebook-Seite des Tourismusverbandes Sächsische Schweiz (TVSSW). Doch nicht jeder, der sich einen Wiederbesuch des bizarren Felsenreiches wünscht, kann ihn in absehbarer Zeit realisieren. Dem trägt der TVSSW in diesem Jahr mit einem besonderen Vorhaben Rechnung: Er versendet Sehnsuchtspäckchen. Am Donnerstag, dem 19. Mai beginnt die Aktion. Sie läuft bis 9. Juni.

Sächsische Schweiz Basteibrücke Foto: Frank Richter
Sächsische Schweiz Basteibrücke Foto: Frank Richter
Elbsandstein, Sächsische Schweiz, Aussichtspunkt Kleiner Bärenstein Foto: Frank Exss
Elbsandstein, Sächsische Schweiz, Aussichtspunkt Kleiner Bärenstein Foto: Frank Exss

Insgesamt 77 Päckchen, gefüllt mit Sehnsuchtsstillern aus dem Elbsandsteingebirge, verschickt der TVSSW außerhalb der Region. Sie enthalten handgemachte, regionale Delikatessen und weitere Überraschungen, die nicht im Handel erhältlich sind. Darunter ist auch ein Fläschchen Sand und ein eigens für die Aktion erstellter Fotokalender mit den ganz persönlichen Lieblingsplätzen der Mitarbeiter des Verbandes.

„Wir haben viel Herzblut in das Projekt gesteckt und hatten viel Spaß beim Zusammentragen der Inhalte“, erklärt TVSSW-Geschäftsführer Tino Richter. „Praktisch jeder Mitarbeiter unserer Geschäftsstelle in Pirna war involviert.“

Die Päckchen werden im Rahmen eines Wettbewerbs in den Sozialen Medien vergeben. Dazu genügt es, ein Bild oder einen Kurztext zum Thema „Sehnsucht nach dem Elbsandsteingebirge“ auf den Blog oder auf Facebook zu posten, bei Twitter und Instagram unter Verwendung des Hashtags #Sehnsuchtsstiller. Die populärsten Beiträge gewinnen. Teilnehmen können alle, die mindestens 100 Kilometer entfernt von Pirna wohnen.

Sehnsuchtspäcken Foto: Achim Meurer
Sehnsuchtspäcken Foto: Achim Meurer

Nähere Informationen zum Wettbewerb unter www.saechsische-schweiz.de/sehnsucht.

Quellennachweis: THIEL Public Relations e. K.

Für einen bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen