Home / Aktuell / Skymarathon, Halbmarathon und Xtreme Triathlon in hochalpiner Bergwelt

Skymarathon, Halbmarathon und Xtreme Triathlon in hochalpiner Bergwelt

Livigno, das kleine Tibet der Alpen, wird in den Sommermonaten zur Hochburg für Laufbegeisterte: An zwei Marathons und einem Triathlon können sich Profi- oder Freizeitsportler aller Konditionslevels beteiligen. Egal in welcher Zeit man das Ziel erreicht: Alle werden mit dem einzigartigen Landschaftserlebnis belohnt. Denn ständiger Begleiter bei allen sportlichen Herausforderungen ist die großartige Natur und spektakuläre Bergwelt Livignos. Ab sofort können sich Marathon- und Triathlonfans für die Veranstaltungen anmelden.

Livigno Skymarathon am 26. Juni 2016
Start des Laufsommers 2016 ist der Livigno Skymarathon am 26. Juni. Der Name ist Programm: Die Bühne für den Berglauf mit rund 34 Kilometern und 2.700 Metern Höhenunterschied bildet die hochalpine, wilde Natur Livignos mit ihren fast 3.000 Meter hohen Gipfeln. Lauf- und Landschaftsgenuss verbinden Freizeitläufer auf dem verkürzten Livigno Trail. Die 17 Kilometer lange Strecke mit einem Höhenunterschied von etwa 1.000 Metern führt entlang des Val Federia. Ein Tipp für ambitionierte Läufer: Der Livigno Skymarathon ist eine Etappe der internationalen Skyrunner World Series, die in verschiedenen Ländern ausgetragen wird. Die Startgebühr beträgt 50 Euro inklusive Rennpaket mit lokalen Produkten und verschiedenen Serviceleistungen. Anmeldung und Informationen unter www.altavaltellinaskyrunning.com/it/livigno-skymarathon.

Foto: Giacomo Meneghello
Foto: Giacomo Meneghello

Halbmarathon Stralivigno am 23. Juli und Ministralivigno am 24. Juli 2016
Ein Wochenende rund ums Laufen: Der Stralivigno am Samstag, 23. Juli gehört zu den beliebtesten Events bei Sportlern und Familien. Der Halbmarathon über 20,0975 Kilometer verläuft zu Füßen der Bergwelt einmal rund um Livigno. Nach dem Motto „Dabei sein ist alles“ können auch weniger trainierte Freizeitläufer beim Stralivigno Staffellauf starten und teilen sich die Strecke mit einem Partner. Beim Ministralivigno am Sonntag, 24. Juli treten die kleinen Läufer an. Die Motivation und der Spaß sind groß. Nach dem Rennen findet eine Party mit vielen Spielen und die Siegerehrung mit tollen Preisen für alle Kinder statt. Rechtzeitig anmelden lohnt sich: Bis 17. Juni beträgt die Anmeldegebühr 25 Euro, bis 21. Juli 30 Euro und ab 22. Juli (nur im Rennbüro) 35 Euro. Im Startgeld sind das Rennpaket und ein Abendessen enthalten. Informationen und buchbare Packages gibt es unter www.livigno.eu/en/offerte-speciali/stralivigno-2016.

Icon Livigno Xtreme Triathlon am 3. September 2016
Der Icon Livigno Xtreme Triathlon am 3. September ist ein sportliches und landschaftliches Highlight für ambitionierte Triathleten. Für die 3,8 Kilometer des Schwimm-Wettbewerbs springen die Teilnehmer in das kristallklare Bergseewasser des Lago del Gallo. Anschließend schwingen sich die Triathleten auf das Fahrrad und erklimmen auf insgesamt 195 Kilometern die berühmtesten Alpenpässe: den Forcola, den Bernina, den Fuorm, das 2.757 Meter hohe Stilfserjoch mit seinen 48 Kehren und den Foscagnopass. Die dritte Etappe, die 42,2 Kilometer lange Marathonstrecke, startet mit rund 25 Kilometern durch die bizarre Mondlandschaft des Livignotals. Auf den letzten neun Kilometern heißt es auf einem sehr steilen Aufstieg noch einmal, alle Kräfte bis zum 3.000 Meter hoch gelegenen Carosello 3000 zusammenzunehmen. Dort werden die Sportler mit einem gigantischen Panorama belohnt. Die Anmeldegebühr beträgt 350 Euro und enthält sämtliche Transporte, Wettbewerbs-Utensilien sowie Essen und Trinken (auch für eine Begleitperson). Anmeldung und ausführliche Informationen unter www.iconxtri.com.

Tipp zu Vorbereitung: Höhentraining in Livigno
Profi-Läufer schwören auf Höhentraining. In der Höhe versucht der Körper aufgrund der „dünnen Luft” das Sauerstoffdefizit durch Steigerung der Herz- und Atemtätigkeit auszugleichen. Das heißt, die Lungen werden mit mehr Luft durchströmt und das Blut zirkuliert schneller durch den Körper. Nach dem Höhentraining kann mehr Sauerstoff transportiert werden, dadurch ist der Sportler leistungsfähiger. Mit 1.816 Metern über dem Meeresspielgel ist Livigno ein idealer Ort fürs Höhentraining. Zudem bietet Livigno für Athleten spezifische Unterkünfte und moderne Sportanlagen. Im Sportzentrum „Aquagranda Active You!“ stehen ihnen neben Fitnessräumen mit neuesten Trainingsgeräten, ein 25-Meter-Pool und demnächst eine Leichtathletikbahn zur Verfügung.

Über Livigno
„Feel the Alps“ – der Leitspruch Livignos ist zugleich die Einladung an alle Aktivurlauber, die vielfältige Ganzjahresdestination in den italienischen Alpen umfassend zu erleben. Im Winter besticht der größte Wintersportort der Lombardei, der 2012 den World Snow Award als bestes Resort Europas gewann, mit seiner schneesicheren langen Saison von November bis Mai. Für Schneesportler aller Disziplinen und Levels stehen 115 Pistenkilometer zu allen Bergseiten in einer Höhe von 1.800 bis 2.900 Metern bereit. Im Sommer ist Livigno ein ideales Ziel für Urlauber, die beim Wandern, Klettern oder Mountainbiken eine ursprüngliche, hochalpine Bergwelt entdecken oder am See von Livigno beim Kajaken, Stand-up-Paddeln, Rudern und Surfen Erfrischung genießen möchten. Im Ortskern werden mit den charakteristischen Häusern aus Holz und Stein alpine Traditionen spürbar. Eine bis heute gültige Bestimmung aus dem 17. Jahrhundert erlaubt ein zollfreies Einkaufen und macht Livigno zum Ziel für Liebhaber qualitativ hochwertiger Produkte. Zahlreiche Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen runden das Angebot der Ferienregion ab. Weitere Informationen unter www.livigno.eu.

Quellennachweis: Wilde & Partner Public Relations

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen