Home / Aktuell / Zur Mandelblüte an die Deutsche Weinstraße

Zur Mandelblüte an die Deutsche Weinstraße

Wenn der Winter in Deutschland den Rückzug antritt, setzt die Natur an der Deutschen Weinstraße im Herzen der Pfalz die rosarote Brille auf. Denn dann ist im Garten Eden Deutschlands die Zeit der Mandelblüte angebrochen und die Landschaft erstrahlt in den schönsten Rosatönen. Oft schon im März zieht die Region dank angenehmer Temperaturen Outdoorfans und Genießer zum Saisonstart an, eingeläutet von den Pfälzer Mandelwochen vom 1. März bis zum 30. April 2018. Neu im Programm ist VinoLumino am 14. April 2018 – dann präsentieren mehr als 20 Vinotheken und Weingüter zwischen Herxheim am Berg und Schweigen-Rechtenbach kulinarische Highlights rund um die Mandel und die Farbe Rosa mit Roséweinen und passender Beleuchtung. Draußen erleben Besucher außerdem bei Wanderungen, auf dem Fahrrad oder im Oldtimerbus das Erwachen der Natur und entdecken ihre Aromen. Der passende Mandelblütenkalender ist ab Januar 2018 bei allen Tourismusbüros an der Deutschen Weinstraße erhältlich und steht bereits jetzt online unter www.mandelbluete-pfalz.de zur Verfügung.

Pünktlich zum Frühlingsbeginn startet auch die Pfalz.Card am 1. April 2018. Sie bietet Gästen, die in einer der teilnehmenden Unterkünfte übernachten, den kostenlosen Besuch einer Reihe von Freizeiteinrichtungen.

Foto: pixabay.com

Eine Neuigkeit in Rosa: VinoLumino

Feine Rosé-Weine, Mandelspezialitäten, gute Musik und der exklusive VinoLumino Mandelcocktail – das und mehr steht bei diesem neuen Event am 14. April 2018 auf dem Programm, immer unter dem Motto Mandelblüte. Dann verwandeln sich urige Weinkeller in spannende Lichträume, moderne Vinotheken erstrahlen in Pink und Weingüter bieten rosa Tropfen an – von Herxheim am Berg im Norden bis Schweigen-Rechtenbach im Süden nehmen 22 Betriebe an der Aktion teil. So feiert die Vinothek Par Terre in Landau beispielsweise das Leben en rosé mit entsprechender Illuminierung und Mandelaperitif, bei Naegeles in Neustadt-Hambach lädt das Vinothekenleuchten mit ausgewählten Weinen und Sekten, Mandelcocktail sowie einer Selektion an Mandelkuchen, Biscuits und Pfälzer Tapas zum Genießen ein, während das Weingut Oerther in Oberotterbach die Zeit der Mandelblüte mit einer Weinprobe mit fruchtigen Roséweinen und Mandelleckereien zelebriert. Alle Aktionen von VinoLumino und weitere Informationen finden Interessierte im Mandelblütenkalender und unter www.mandelbluete-pfalz.de/de/mandelwochen/vinolumino.

Ein rosa Kleid für die Deutsche Weinstraße

Eine märchenhafte Inszenierung erwartet Besucher vom 1. März bis 30. April 2018 beim Rosa Leuchten. Dann sind Burgen, Schlösser, Kirchen und Stadttore entlang der Deutschen Weinstraße in romantische Rosa- und Pinktöne getaucht – und bilden eine Attraktion sowohl für Besucher als auch für Einheimische. Illuminiert werden unter anderem die Michaelskapelle in Bad Dürkheim, die Kirche St. Jakob in Herxheim am Berg, die Wachtenburg bei Wachenheim, das historische Rathaus in Deidesheim, das Schloss Villa Ludwigshöhe bei Edenkoben, die Madenburg bei Eschbach und das Deutsche Weintor in Schweigen-Rechtenbach. Alle rosa illuminierten Sehenswürdigkeiten finden Interessierte bereits jetzt aktuell unter www.mandelbluete-pfalz.de/de/mandelwochen/rosa-leuchten. Dazu laden mehrere Gemeinden zu Mandelblütenfesten ein, deren Termin auch von der Mandelblüte bestimmt wird, denn zu den Festlichkeiten sollen die mehr als 7.500 Mandelbäume der Region blühen. Das erste Weinfest des Jahres findet zur Mandelblüte im malerischen Weindorf Gimmeldingen statt, vor und nach dem Fest laden Gimmeldinger Gästeführer zum Spaziergang ein. Weitere Informationen unter www.mandelbluetenfest.de und www.neustadt.eu sowie telefonisch unter 06321 926892. Es folgt unter anderem die Mandelmeile in Edenkoben entlang der als Mandelblütenallee bekannten Villastraße hinauf zum Schloss Villa Ludwigshöhe, weitere Informationen im Tourismusbüro SÜW Edenkoben e.V., telefonisch unter 06323 959222 und im Internet unter www.urlaubsregion-edenkoben.de. Am 25. und 26. März 2018 findet das Mandelblütenfest in Gleiszellen-Gleishorbach an der Dionysius-Kapelle inmitten eines Blütenmeers statt, weitere Informationen telefonisch bei Sabine Wissing unter 06343 4711 und unter www.mandelbluete-gleiszellen.de.

Per Bahn, Bus oder Rad durchs rosa Blütenmeer

Das ganze Jahr über lockt die abwechslungsreiche Landschaft der Deutschen Weinstraße Urlauber an, doch ganz besonders und einzigartig zeigt sich die Region während der Mandelblüte. Nicht nur entspannte, sondern auch rasante Ausflüge können Besucher dank Segways, dem Oldtimerbus oder dem Schoppenbähnel erleben: Am 25. März 2018 bringt die kleine Bahn Fahrgäste zu unterschiedlichen Stationen entlang der Deutschen Weinstraße. Die Rundstrecke beginnt und endet in Herxheim bei Landau mit verschiedenen Einkehrmöglichkeiten zum Rasten und Genießen – beispielsweise bei einer Führung durch die Rebenzuchtanlage im Geilweilerhof bei Siebeldingen oder bei einer Weinprobe zum Abschluss des Tages. Weitere Informationen, Preise und Anmeldung per E-Mail unter verein-suew@herxheim.de oder telefonisch unter 07276 501107.

Eine kleine Zeitreise machen Gäste bei einer Fahrt mit dem Oldtimerbus, Baujahr 1960, der dank seiner blauweißen Lackierung und Panoramafenstern Retro-Charme versprüht. Ob romantische Tagestour oder spektakuläre Abendfahrten mit Blick auf illuminierte Schlösser, Burgen und Kapellen entlang des Pfälzer Mandelpfades – bei allen Touren kommen die Teilnehmer außerdem in den Genuss interessanter Geschichten durch die Reiseleiter, zudem werden ein Essen sowie kleine Köstlichkeiten rund um die Mandel kredenzt. Zum Beispiel bei der neuen VinoLumino-Rosa-Vinotheken-Tour am 14. April 2018 um 16 Uhr ab Maikammer erwartet die Gäste eine Vielzahl an kulinarischen Überraschungen rund um Wein und Mandelblüte sowie Blicke auf und in die rosa beleuchteten Vinotheken und Weingüter. Interessierte können während der Pfälzer Mandelwochen aus insgesamt sieben unterschiedlichen Touren wählen, die in Bad Bergzabern, Bad Dürkheim, Edenkoben und Maikammer stattfinden. Weitere Informationen und Preise unter www.mandelbluete-pfalz.de/de/mandelwochen/veranstaltungen/rosa-ausblicke-bustouren.

Aktiv und an der frischen Luft erleben Urlauber die Deutsche Weinstraße bei einer Pedelec-Tour. Los geht die Fahrt in Edenkoben, vorbei an blühenden Mandelhainen und malerischen Weinbergen. Bei einem Picknick unter rosa Blütendächern kommen Teilnehmer in den Genuss von Mandelspezialitäten und Pfälzer Wein. Die geführten Ausflüge Richtung Gimmeldingen und Deidesheim finden am 24. und 31. März sowie am 14. April ab 9.30 Uhr statt, am 25. März sowie 1. und 15. April 2018 geht es Richtung Maikammer. Anmeldung, weitere Informationen und Preise finden Interessierte unter www.genussradeln-pfalz.de oder telefonisch unter 06323 6209.

Frühlingswandern während der Mandelwochen

Klassisch und ganz besonders sind Spaziergänge und Wanderungen zu den schönsten „Mandelträumen” der Deutschen Weinstraße. So lässt der Maikammerer Mandelblüten-Spaziergang mit anschließender Sektprobe am 17., 24. und 31. März sowie am 7. April 2018 Besucher nicht nur die Schönheit der Mandelhaine erleben, sondern bringt ihnen auch unter anderem Herkunft und Verwendung der Mandeln näher. Natur- und Landschaftsführer Hans Kiefer begleitet die Teilnehmer auf dem Pfälzer Mandelpfad. Die Teilnahme kostet 21 Euro pro Person. Anmeldung telefonisch unter 06321 952768, mehr Informationen unter www.maikammer-erlebnisland.de. Deidesheim lädt am 11. März und am 2. April 2018 zum raffinierten Spaziergang unter dem Motto „Mandel, Mord und Muskateller” ein. In den bekanntesten Weinlagen des Orts werden duftender Muskateller und feine Mandelspezialitäten kredenzt. Weitere Informationen und Preise zu dieser Tour erhalten Interessierte bei der Tourist-Information Deidesheim unter 06326 96770. Neben dieser und weiterer eigens für die Mandelwochen konzipierter Führungen ist der Pfälzer Mandelpfad ein ganzjährig beliebter Wanderweg, der in der Blütezeit mit allerlei Besonderheiten aufwartet.

Arrangements im Zeichen der Mandelblüte

Wer den „Rosaroten Mandelblütentraum” vor Ort erleben möchte, kann dies mit dem gleichnamigen Arrangement vom 1. März bis 30. April 2018. Enthalten sind zwei Übernachtungen inklusive Frühstück, ein Tourenvorschlag für eine Wanderung auf dem Mandelpfad, ein Frühlingsmenü sowie eine Mandelblütenseife. Das Arrangement ist in zwei Unterkunftskategorien verfügbar: in der Pension im Doppelzimmer/Einzelzimmer oder im Hotel im Doppelzimmer/Einzelzimmer.

Eine fünftägige Wanderung mit Gepäcktransport von Bad Bergzabern nach Neustadt erleben Gäste bei der „Wandertour Pfälzer Mandelpfad”. Das Arrangement umfasst vier Übernachtungen inklusive Frühstück, einen Eintritt ins Hambacher Schloss oder ins Schloss Villa Ludwigshöhe, eine Weinprobe, die Bahnrückreise von Neustadt nach Bad Bergzabern, ein Halstuch mit Mandelblütenmotiv, ausführliches Kartenmaterial und Gepäcktransport. Die Reisetermine sind frei wählbar.

Die Arrangements sind beim Südliche Weinstrasse e.V. telefonisch unter 06341 940407 oder per Email an info@suedlicheweinstrasse.de buchbar. Weitere Informationen wie auch Preise zu diesen und anderen Paketen finden Interessierte unter www.mandelbluete-pfalz.de/de/buchen-reisen/arrangements.

Quelle: Global Communication Experts GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen