Montag , 23. Oktober 2017
Home / Touristik-Nachrichten / Freizeittipps / „Fans on the Move“: Wie Sport- und Eventbegeisterte rund um die Welt strömen

„Fans on the Move“: Wie Sport- und Eventbegeisterte rund um die Welt strömen

Welches internationale Event hat im Dezember 2012 die meisten Besucher aus dem Ausland angezogen? Wie viele Fans reisten im Februar 2014 für Veranstaltungen in andere Länder? Von wo sind im Juli 2014 die meisten Menschen zu Sport- und Musikveranstaltungen gereist? Antworten auf diese Fragen liefert eine interaktive Infografik über Top-Events von Ticketbis, einem Vermittlungsportal zum Kauf und Verkauf von Eintrittskarten. Unter http://www.ticketbis.com/en/fans-on-the-move sind die „internationalsten“ Events der letzten Jahre dargestellt und es lässt sich leicht nachverfolgen, wie sich Fanströme von Monat zu Monat verändern.

Foto: ARKM
Foto: ARKM

Tausende Fans in aller Welt reisen jeden Monat in andere Länder, um Sport- und Musikveranstaltungen ihrer Lieblingsteams und Lieblingsstars zu besuchen. Die animierte Grafik von Ticketbis stellt auf einer Weltkarte Monat für Monat ihre Bewegungen aus ihren Herkunftsländern zu ihren Zielen dar. Nebenbei sind weitere Details zu den monatlichen Besucherströmen, unter anderem welches das jeweilige Top-Event des Monats war, woher die meisten Besucher kamen und wohin sie reisten, abzulesen. Zu den meistbesuchten Veranstaltungen eines Jahres öffnet sich jeweils ein weiteres Fenster mit interessanten Zusatzinformationen.

Berücksichtigt werden die international populärsten Events aus 13 verschiedenen Kategorien: Im Sportbereich sind das Fußball, Tennis, Motorsport, Boxen, Basketball, Baseball, Hockey, American Football, Rugby sowie Olympische Spiele – im Kulturbereich Konzerte, Festivals und Theater.

Über Ticketbis
Ticketbis wurde 2010 in Spanien gegründet. Heute ist es in 31 Ländern auf der ganzen Welt tätig. Das Unternehmen ist Marktführer in Südeuropa und Lateinamerika. Der Anbieter hat Niederlassungen in 14 Ländern, darunter Spanien, Mexiko und Hongkong, und beschäftigt weltweit rund 300 Mitarbeiter. 2013 lag der Jahresumsatz bei 28 Millionen Euro, der sich 2014 nochmals verdoppelt hat. Weitere Informationen unter http://www.ticketbis.com/de-de.

Für einen bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen