Montag , 23. Oktober 2017
Home / Aktuell / Bei einem Familienausflug nach Karlsruhe gibt es viel zu erleben

Bei einem Familienausflug nach Karlsruhe gibt es viel zu erleben

Im Erlebnisbad planschen, den Eisbären im Zoo einen Besuch abstatten, im Kletterpark sein Können erproben oder einfach gemütlich auf Shoppingtour gehen und anschließend einen Eisbecher im Straßencafé genießen: Ein Familienausflug nach Karlsruhe verspricht jede Menge Spaß und Abwechslung. Denn die baden-württembergische Stadt bietet vor allem in den Sommermonaten eine Fülle an Freizeitmöglichkeiten. Ausführliche Informationen gibt es unter www.karlsruhe-tourismus.de im Internet.

Eisbären beim Tauchen erleben

Über 150 Tierarten und eine moderne Eisbärenanlage mit Unterwasserscheiben, Eisbergnachbildungen und Felsformationen locken im Zoologischen Stadtgarten. Eingebettet in die Gartenanlagen des Stadtparks, bietet der Zoo auf insgesamt 22 Hektar nicht nur eine besondere Artenvielfalt, sondern verströmt mit seinem alten Baumbestand und der blühenden Blumenpracht auch ein besonderes Flair. Bei den täglichen Schaufütterungen oder im direkten Kontakt mit afrikanischen Zwergziegen, Shetlandponys oder Hauskaninchen im Streichelgehege gibt es vor allem für kleine Besucher viel zu erleben. Und während die Eltern durch den Rosen- oder Japangarten spazieren, kann sich der Nachwuchs auf dem Abenteuerspielplatz austoben. Ein schönes Erlebnis, bei dem man den zoologischen Stadtgarten aus einem anderen Blickwinkel kennenlernt, ist eine Rundfahrt mit den Gondoletta-Booten.

 

deutsche journalisten dienste Bild: 67561

Exotische Tierwelten gibt es im Zoologischen Stadtgarten zu entdecken.
Foto: djd/Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH Geschäftsbereich Tourismus

 

Eine weitere grüne Oase zum Picknicken, Spazierengehen und Sonnenbaden ist der Schlossgarten, der im Stil eines englischen Landschaftsparks angelegt wurde. Wer die gepflegte Anlage mit ihrem idyllischen See, schönen Brunnen und interessanten Plastiken aus verschiedenen Epochen ganz bequem erkunden will, sollte eine Fahrt mit dem “Schlossgartenbähnle” unternehmen.

Wasserspaß bei jedem Wetter

Auch das Wasservergnügen kommt in Karlsruhe nicht zu kurz. Ein guter Tipp, um sich an heißen Tagen etwas abzukühlen, ist zum Beispiel das Rheinstrandbad Rappenwört, das landschaftlich reizvoll zwischen Rheinufer und urwüchsigem Rheinwald liegt. Neben dem Erlebnisbecken mit Riesenrutschen ist das große Wellenbecken mit simulierten Meereswellen das absolute Highlight des Schwimmbades. Sollte das Wetter beim Ausflug einmal nicht mitspielen, müssen Besucher in Karlsruhe dennoch nicht auf den Badespaß verzichten. Denn mit dem Europabad hat die Stadt eines der größten Erlebnisbäder in Süddeutschland. 1.600 Quadratmeter Wasserfläche und zahlreiche Attraktionen wie ein 100 Meter langer Wildwasserfluss, eine 170 Meter lange Reifenrutsche oder eine Wasserrakete, bei der Badegäste im freien Fall 14 Meter in die Tiefe rutschen, sorgen für Nervenkitzel und Spaß.

 

deutsche journalisten dienste Bild: 67559

Das Erlebnisbad Europabad bietet jede Menge Spaß für die ganze Familie.
Foto: djd/Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH Geschäftsbereich Tourismus

 

Klettern am Hausberg

Nicht weniger aufregend ist ein Besuch des Waldseilparks auf dem Turmberg im Stadtteil Durlach. An Drahtseilen gesichert, können Groß und Klein über Seilbrücken, Seilrutschen und andere Hindernisse von Baum zu Baum klettern. Da der Kletterpark in unterschiedliche Schwierigkeitsgrade eingeteilt ist, kommen hier Anfänger wie Könner auf ihre Kosten. Auf den knapp 280 Meter hohen Hausberg führen zahlreiche Wanderwege. Wer will, kann aber auch mit der ältesten Zugseilbahn Deutschlands hinauffahren. Nicht versäumen sollte man den Aufstieg auf den 12 Meter hohen Turm der Burgruine auf dem Gipfel des Bergs. Der Blick auf die Rheinebene, den Pfälzerwald und das Elsass ist herrlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Für einen bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen