Home / Aktuell / Erst in Dänemarks Natur aktiv sein, dann im Ferienhaus entspannen

Erst in Dänemarks Natur aktiv sein, dann im Ferienhaus entspannen

Wenn nach Weihnachtsbraten und -plätzchen zu Silvester der Hosenbund kneift, ist ein guter Vorsatz für das kommende Jahr schnell gefasst: Die Pfunde müssen wieder runter. Nun weiß jeder, dass das leichter gesagt als getan ist und eine Hauruck-Diät meist nur schlechte Laune beschert, aber kein Vergnügen. Während eines Dänemark-Urlaubs kann man jedoch das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden: im exquisit ausgestatteten Ferienhaus entspannen und bei Spaziergängen an der frischen Küstenluft, beim Eislaufen oder Wandern spielend leicht die Pfunde der Feiertage loswerden.

Den Weihnachtsspeck auf die dänische Art loszuwerden, heißt, mit viel Vergnügen und in herrlicher Natur abzunehmen. (Foto: epr/VisitDenmark/Cofman.de)
Den Weihnachtsspeck auf die dänische Art loszuwerden, heißt, mit viel Vergnügen und in herrlicher Natur abzunehmen. (Foto: epr/VisitDenmark/Cofman.de)

Nicht nur im Sommer, auch im Winter hat Dänemark viel zu bieten. Wer Eis und Schnee, frische Nord- und Ostseeluft, Radfahren und Wandern liebt, aber auch Wellness und Entspannung am Kamin, in der Sauna oder im Whirlpool zu schätzen weiß, ist dort genau richtig. Schlittschuh-Fans kommen zum Beispiel auf einer der zahlreichen Outdoor-Eisbahnen auf ihre Kosten. Attraktiv ist außerdem ein Küstenurlaub im Winter. Die jetzt meist menschenleeren Strände an Nord- und Ostsee laden zu langen Spaziergängen oder einer Wanderung mit dem Partner, der Familie oder dem Vierbeiner ein. Auch auf dem Rad lässt sich der im Winter wild-romantische Charme von Nord- und Ostsee erleben. Ist man von der frischen Luft gut durchgepustet und der Kopf frei, geht es zurück in das Ferienhaus. Hier kann man sich vor dem Kamin aufwärmen und die Seele baumeln lassen. Auch bei einem Saunagang sammelt man neue Kräfte.

Wem diese Art des Schwitzens nicht zusagt, der zieht im hauseigenen Swimmingpool ein paar Bahnen oder genießt ein entspannendes Bad im Whirlpool. Das ist – wie der gesamte Dänemark-Urlaub – nicht nur eine Wohltat für den Körper, sondern auch für die Seele. Denn das harmonische Wechselspiel zwischen winterlichen, sportiven Aktivitäten, die mit Spaß überflüssige Pfunde zum Schmelzen bringen, und einem Ferienhaus mit eigenem Home-Spa und Wellness-Garantie lässt den Feiertagsstress bald vergessen. Zum passenden Ferienhaus gelangt man mit wenigen Klicks unter www.cofman.de/daenemark. Der dänische Ferienhaus-Vermittler hat in seiner Datenbank 95 Prozent aller Ferienhäuser in Dänemark gespeichert. Die Experten haben zudem noch einen Tipp: In den Monaten Januar, Februar und März sind die Häuser besonders günstig.