Dienstag , 21. November 2017


Home / Aktuell / Malta – Reiseziel mit Charme

Malta – Reiseziel mit Charme

Der Inselstaat im Mittelmeer hat zahlreiche Facetten – eine faszinierende, abwechslungsreiche Landschaft, eine fast 7000-jährige bewegte Geschichte und ein attraktives Angebot für ausgedehnte Stadt- oder Einkaufsbummel. Kein Wunder also, dass Malta bei Urlaubern sehr beliebt ist und sogar von der renommierten New York Times in ihren diesjährigen Reisecharts auf Platz 3 gewählt wurde – gleich nach Mexico City und Barcelona.

Foto: Maritim/spp-o
Foto: Maritim/spp-o

Eine Insel mit langer Geschichte und Kultur

Während seiner langen Geschichte hat Malta schon vieles erlebt – davon zeugen die Tempelanlagen der Megalithkultur, aber auch römische Gräber und Katakomben oder imposante Wehranlagen des Malteserordens. Fast alle großen historischen Kulturen haben auf Malta Spuren hinterlassen: Phönizier, Griechen und Römer, später auch Araber, Normannen und schließlich die Briten. Sie alle verwandelten die Insel in ein großes Freilichtmuseum der Kulturen.

Mildes Klima und großes Freizeitangebot

Maltas Küsten präsentieren sich immer wieder anders: Neben flachen Stränden und weiten Buchten gibt es auf der Insel auch lang gezogene pittoreske Steilküsten und grottenähnliche Einschnitte. Durch sein ausgeglichenes Seeklima ist Malta fast das ganze Jahr über ein ideales Reiseziel. Wer gerne aktiv unterwegs ist, findet auf Malta eine große Auswahl an Angeboten – von Wandern und Joggen über Klettern oder Gleitschirmfliegen lässt die Insel keine Wünsche offen. Mehr als ein Geheimtipp ist Malta aber auch für Tauchfans, die hier eine atemberaubende Vielfalt an Tauchplätzen vorfinden.

Entspannen im malerischen Mellieha

Rundum Verwöhnen und Genießen ist das Motto des frisch renovierten und vergrößerten Maritim Antonine Hotel & Spa Malta im malerischen Städtchen Mellieha. Mit seinem großzügigen und eleganten Ambiente, einem wunderschönen Spa-Bereich mit Sonnenterrasse, Sauna und Fitnessraum und einem Open-Air-Restaurant auf der Dachterrasse mit asiatisch inspirierter Küche bleiben keine Wünsche offen (www.maritim.de). Hinzu kommt ein einzigartiger Ausblick auf das Mittelmeer und die ideale Lage für Ausflüge, zum Beispiel auch zu den Nachbarinseln Gozo und Comino. Und wer nach kulturellen Ausflügen das Meer genießen möchte, kann in den Sommermonaten den kostenlosen Bus-Shuttle nutzen, der zum einen Kilometer entfernten feinsandigen Strand fährt.
Für alle, die in ihrem Urlaub rundum entspannen, Kulturschätze entdecken und ein attraktives Angebot sportlicher Aktivitäten genießen möchten, ist die Mittelmeerinsel einfach perfekt.

Quellennachweis: AKZ

Für einen bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen