Home / Aktuell / In Glücksburg an der Ostsee fällt einem das Ja-Wort nicht schwer

In Glücksburg an der Ostsee fällt einem das Ja-Wort nicht schwer

(primo PR). Ob klassisch oder luxuriös, die Traumhochzeit sollte für alle Beteiligten so entspannt wie möglich verlaufen. Und welcher Ort eignet sich nicht besser als Glücksburg! Aufgrund der Nähe zu Dänemark wird hier das dänische Wohlgefühl „Hygge” gelebt. Die nördlichste Stadt Deutschlands verfügt dazu über ein verträumtes Standesamt im Schloss Glücksburg. Und für die Feierlichkeiten stehen gleich drei fürstliche Adressen bereit: die lichtdurchflutete Orangerie im Schlosspark am See, das Restaurant & Café Christian IX direkt im Schloss oder das Strandhotel Glücksburg, auch das „Weiße Schloss am Meer” genannt, direkt am Strand. In einer umfassenden Hochzeitbroschüre stehen alle Hochzeits-Arrangements und weitere Informationen bereit. Buchbar jetzt auch noch für Daten in 2019. Infos auch telefonisch unter +49 (0) 4631-61 41-0 oder unter https://www.strandhotel-gluecksburg.de/feiern/hochzeiten/

Glücksburg als nördlichste Stadt Deutschlands an der Grenze zu Dänemark bietet die ideale Kulisse für eine Traumhochzeit im skandinavischen Stil.

Romantisch Trauen an der Förde

Ein Erlebnis für die Ewigkeit soll der Tag der Tage sein. Heiraten auf Schloss Glücksburg kommt diesem Versprechen nahe. „Gott gebe Glück mit Frieden” – steht über dem Eingangsportal des Wasserschlosses und empfängt als schönes Omen die Brautpaare. Das verträumte Ambiente hier in einem der wichtigsten Residenzschlösser Norddeutschlands verfügt sowohl über die Möglichkeit der standesamtlichen Trauung in einem der Türme mit Blick auf den Schlossteich oder einer kirchlichen Zeremonie in der Schlosskapelle mit einem geschnitzten Altar und der Orgel von 1847. Romantisch wird auch in vielen weiteren Standesämtern des Landkreises geheiratet. Gleich drei Feier-Locations bieten sich unter der Führung des geschulten Teams des Strandhotels Glücksburg im Anschluss an: Orangerie, Restaurant & Café Christian IX und das Strandhotel Glücksburg.

Romantisch feiern in der Orangerie

Eingebettet im Schlosspark, direkt am See, liegt die lichtdurchflutete Orangerie. Die außergewöhnliche Atmosphäre der Räumlichkeit mit Blick auf den Park gibt der Hochzeitsfeier einen ganz besonderen Rahmen. Die Orangerie bietet Platz für bis zu 70 Personen und Sektempfänge mit maximal 100 Personen. Das Event-Team des Strandhotels Glücksburg stellt ausgeklügelte Ideen für jede Traumhochzeit bereit. Und das Hotel-Küchenteam richtet Wunschmenüs, Buffets und Fingerfood ganz individuell her – am liebsten mit regionalen Produkten aus dem Umland.

Hochzeit ganz fürstlich – im neuen Schloss-Restaurant Christian IX (CIX)

Dort, wo früher die Küche des Schloss Glücksburg war, befindet sich nun das Restaurant & Café Christian IX, das im Januar 2018 vom Strandhotel Glücksburg übernommen und im Mai 2018 neu eröffnet wurde. Hier in den urigen Gewölben des Rittersaals können bis zu 70 Personen fürstlich feiern. Die Hochzeitspauschale kostet 89 Euro pro Person inklusive kalt-warmen Buffet und Getränkepauschale. Weitere Informationen unter https://www.restaurant-cix.de/

Traumhochzeit Classic oder Deluxe im Strandhotel Glücksburg

Foto: ©Fotos: Strandhotel Glücksburg

Wie zu Kaisers Zeiten können sich Hochzeitspaare im Vier-Sterne Superior Strandhotel Glücksburg – bekannt als „Weißes Schloss am Meer” – fühlen. Im klassischen Arrangement des Strandhotels Glücksburg ist der Empfang mit Prosecco und Orangensaft, je nach Wetter im Foyer oder im Hotelgarten mit herrlichem Blick auf die Ostsee inklusive. Dazu kommt ein festliches 4-Gänge Hochzeitsmenü oder –Buffet und Getränkepauschale sowie Kaffee und Tee mit Feingebäck. Für das Hochzeitspaar ist das Zimmer am Tage der Feier ebenso inkludiert wie der Blumenschmuck für die Tische. Das Arrangement kostet 120 Euro pro Person (ab/mind. 50 Personen). Die „Deluxe”-Variante für 140 Euro pro Person beinhaltet über die Classic-Variante hinaus ein Probe-Essen für das Brautpaar und weitere zusätzliche Leistungen, wie Fingerfood-Auswahl zum Sektempfang, 5-Gänge Hochzeitsmenü oder Gala-Hochzeitsbuffet.

Arrangiert werden kann auch der Polterabend – zum Beispiel auf dem Traditionsdampfschiff „Alexandra”, das direkt an der hauseigenen Seebrücke anlegt – oder als entspanntes Get Together im Strandbistro Sandwig direkt vor dem Haus. Kontaktdaten und Empfehlungen der örtlichen Anbieter, ob Fotograf, Florist, Feuerwerker oder Oldtimer-Ausleihe können ebenfalls auf der Webseite abgerufen werden: https://www.strandhotel-gluecksburg.de/feiern/hochzeiten/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere