Home / Aktuell / Erst Auftanken, dann Volltanken!

Erst Auftanken, dann Volltanken!

Nach einer kurzen Testphase im letzten Jahr können Urlauber dieses Jahr wieder richtig auftanken. Und das gleich im doppelten Sinne.
Erstens ist Bad Aibling, der kleine Kurort im Rosenheimer Land, der ideale Ort, um sich mal gepflegt vom Alltagsstress zu detoxieren. Regenerieren, Entspannen, Auftanken und endlich mal den Kopf frei kriegen. Doch auch wenn es fast schon zu spät ist und man das Gefühl eines möglichen Burnouts in sich verspürt, ist Bad Aibling die Erste Adresse, dieses Phänomen mit aller Macht zu bekämpfen. „Vorbeugen ist besser als Heilen,“ hat sich schließlich das älteste Moorbad Bayerns ganz oben auf die Fahne geschrieben.

Bad Aibling vor der Alpenkulisse Foto: AIB-KUR
Bad Aibling vor der Alpenkulisse Foto: AIB-KUR

Und zweitens können die Gäste nach dem psychischen Auftanken ihr Fahrzeug physisch für die Heimreise wieder volltanken. Denn pro 100 Kilometer Entfernung von der Heimatadresse, bekommen die Urlauber einen 10 Euro-Tankgutschein, der bei jeder Shell Station in Deutschland eingelöst werden kann. Einzige Voraussetzung: der Urlaub muss unter www.urlaub.bad-aibling.de in einem der drei teilnehmenden Betriebe für mindestens zwei Nächte gebucht werden. Zur Auswahl stehen das Hotel St. Georg (zwei Übernachtungen im DZ inkl. Frühstück pro Person Euro 100,00), das Hotel Johannisbad (zwei Übernachtungen im DZ inkl. Frühstück pro Person Euro 82,00) und das Hotel Schmelmer Hof (zwei Übernachtungen im DZ inkl. Frühstück pro Person Euro 104,00).

Info: Die für den Wert der Tankkarten zu ermittelnde einfache Entfernung zwischen dem Wohnort des Gastes und Bad Aibling wird durch die AIB-KUR GmbH & Co. KG mittels google maps (kürzeste Entfernung) festgestellt. Kommt beispielsweise eine Familie aus Berlin angereist, so sind das 641 Kilometer. Von den teilnehmenden Betrieben werden somit beim Check-In Tankgutscheine im Wert von 60 Euro ausgehändigt!

Tipp: Reist man mit Fahrrad, Bahn, Flugzeug oder als Anhalter an, freut sich das Auto daheim auf eine volle Tankladung!
Infos zum „Auftanken in Bad Aibling“ bekommt man von der Kur- und Touristinformation AIB-KUR GmbH, Wilhelm-Leibl-Platz 3, 83043 Bad Aibling, Tel. 08061/90800, info@aib-kur.de, www.urlaub.bad-aibling.de , www.bad-aibling.de

Quellennachweis: HK-Heinzl.Kohler PublicRelations

Für einen bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen