Mittwoch , 23. August 2017
Home / Aktuell / Hüttenzauber an der Piste

Hüttenzauber an der Piste

Sieben bis acht Millionen Bundesbürger fahren nach Angaben des Deutschen Skiverbands (DSV) regelmäßig Ski oder Snowboard. Auch in diesem Winter planen wieder viele einen Skiurlaub mit Freunden oder der Familie. Dabei sind vor allem die klassischen Wintersportziele in Österreich, Südtirol, Frankreich und der Schweiz beliebt. Aber auch exklusive Destinationen wie die Rocky Mountains bleiben gefragt. In Deutschland locken neben den Skigebieten in den Alpen auch kleinere Skiregionen in den Mittelgebirgen. Anfänger und Familien mit kleinen Kindern fühlen sich zum Beispiel im Schwarzwald, im Harz oder im Bayerischen Wald wohl.

 

Ob ein komfortables Chalet in den französischen Alpen (hier Objekt 69624 auf FeWo-direkt.de) oder eine einfache Skihütte in Österreich: Wer mit einer größeren Gruppe in den Schnee aufbricht, trifft mit einem Ferienhaus eine gute Wahl. Foto: djd/FeWo-direkt
Ob ein komfortables Chalet in den französischen Alpen (hier Objekt 69624 auf FeWo-direkt.de) oder eine einfache Skihütte in Österreich: Wer mit einer größeren Gruppe in den Schnee aufbricht, trifft mit einem Ferienhaus eine gute Wahl.
Foto: djd/FeWo-direkt

Am Kamin entspannen

Als Unterkunft für Familien und größere Gruppen bietet sich ein Ferienhaus an. Das ist nicht nur deutlich günstiger als ein Hotel – schließlich sind bereits die Skipässe ein teures Vergnügen -, sondern es bietet auch mehr Platz und mehr Privatsphäre. Die Kinder haben eigene Schlafzimmer, Küche und Wohnzimmer verfügen über genügend Platz zum gemeinsamen Kochen und Essen, für Spielabende und gemütliche Unterhaltungen. Nicht selten haben Vermieter eine Sauna oder einen Kamin eingerichtet, an dem man nach einem ausgiebigen Schneeausflug entspannen kann. Eine große Auswahl an Winterquartieren in den schönsten Skigebieten weltweit bietet beispielsweise das Ferienhausportal www.fewo-direkt.de.

 

Nicht selten haben Vermieter für ihre Gäste eine Sauna oder einen Kamin eingerichtet, an dem man nach einem ausgiebigen Schneeausflug entspannen kann (Objekt 750201 im Kanton Wallis auf FeWo-direkt.de). Foto: djd/FeWo-direkt
Nicht selten haben Vermieter für ihre Gäste eine Sauna oder einen Kamin eingerichtet, an dem man nach einem ausgiebigen Schneeausflug entspannen kann (Objekt 750201 im Kanton Wallis auf FeWo-direkt.de).
Foto: djd/FeWo-direkt

Freizeitmöglichkeiten abseits der Piste

Immer mehr Winterurlauber legen zudem großen Wert auf Freizeitmöglichkeiten abseits der Pisten. “Vor allem für Familien oder Freundesgruppen ist es ideal, wenn am Urlaubsort neben dem Alpinsport auch Aktivitäten wie Langlaufen, Schneeschuhwandern oder Eislaufen möglich sind. Auch Wellnessangebote sind gefragt. So kann jeder das unternehmen, was ihm am meisten Spaß macht”, betont Reiseexperte Frank Schneider vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. Denn trotz aller Begeisterung für das Skifahren wollen vor allem Kinder gerne einmal etwas anderes ausprobieren. Eine Rodelpartie, eine Fahrt mit der Pferdekutsche oder auch ein Schwimmbadbesuch können für Abwechslung sorgen.

One comment

  1. Ich war vor kurzem im Hotel Schau ins Land zu einem Relaxwochenende. Ich bin total begeistert von dem tollen Landhausstil und der Lage. Es gibt viele Möglichkeiten zum Entspannen und Erholen. Und das Hotel bietet 100 verschiedene Freizeitangebote an. Ich würde immer wieder hinfahren und es guten Gewissens weiterempfehlen.
    (www.hotel-schauinsland-braunlage.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Für einen bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen