Home / Aktuell / Schneegestöber und Action pur!

Schneegestöber und Action pur!

Ertönt das wolfartige Heulen von rund 1.000 Huskys, Samojeden und Grönlandhunden und erschallt das knappe „Gee“ oder „Go“ der Musher durch den Südschwarzwald, dann liegt wieder Rennatmosphäre über Todtmoos: Schlittenhunde-Rennatmosphäre. Traditionell am letzten Januarwochenende findet in dem beliebten Wintersportort Todtmoos seit 1975 das Internationale Schlittenhunderennen statt.

Zum Internationalen Schlittenhunderennen erwartet Todtmoos im Schwarzwald am letzten Januarwochenende 2013 rund 120 Musher und 800 Schlittenhunde. (Foto: epr/Tourist-Info Todtmoos)

Ein Hauch von Alaska schwebt über der Winterlandschaft, wenn die Huskys dem Start entgegenfiebern und Musher – das sind die Schlittenhundeführer – aus ganz Europa mit ihren Gespannen um die schnellste Zeit konkurrieren. Die perfekte Harmonie von Mensch und Tier fasziniert jedes Jahr aufs Neue mehrere Tausend Besucher. Zum Internationalen Schlittenhunderennen 2013 vom 25. bis 27. Januar erwartet die Südschwarzwälder Gemeinde Todtmoos erneut ca. 120 Musher mit rund 800 Schlittenhunden. Neben dem IFSS World-Cup wird auch ein EM-Qualifikationsrennen für reinrassige Gespanne, die „European Classic – 4DogClass“ und der Schwarzwald-Pokal “Rothaus-Cup” ausgetragen. Über Distanzen von 8,5 bis 16 Kilometer gleiten die Musher auf ihren vier, sechs oder acht Hunde zählenden Gespannen durch die idyllische Schneelandschaft des Schwarzwald-Trails und schaffen eine einzigartige Atmosphäre. Gefahren wird auch in der Königsdisziplin „Offene Klasse“, in der eine unbegrenzte Anzahl von Hunden vor den Schlitten gespannt werden kann. Am Freitag findet neben der Sonderkategorie „European Classic – 4DogClass“ die traditionelle Fackelwanderung statt.

 

Hier wird der Sport für Neulinge erklärt. Am Wochenende beginnen ab neun Uhr die Sprintrennen, die am Samstag von der Info-Veranstaltung „Schlittenhunde hautnah“ und einem Country-Abend begleitet werden. Die Siegerehrung findet sonntags im Anschluss an die Rennläufe statt. Die Eintrittspreise inklusive Buspendel betragen sechs Euro (Tageskarte) und zehn Euro (Dauerkarte). Für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre ist der Eintritt frei. Übrigens: Bereits 2011 hat Todtmoos eine neue Trainingstrecke für die Schlittenhunde-Profis angelegt, auf der vom 24. Dezember 2012 bis zum 6. Januar 2013 ein großes Trainingslager stattfindet. So erhaschen Winterurlauber bereits vor den Rennen einen Blick auf Hunde und Musher. Weitere Informationen unter www.todtmoos.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen