Freitag , 18. August 2017
Home / Aktuell / Vorteile der Nebensaison nutzen und mehr erleben

Vorteile der Nebensaison nutzen und mehr erleben

Karibikparadies Costa Rica: Kilometerlange Strände, türkisblaues Wasser und strahlend blauer Himmel laden auch in der Nebensaison dazu ein, den Alltag zu vergessen. (Foto: epr/travel-to-nature/Tobias Hause)

Kaum beginnen die Schulferien oder bahnt sich ein langes Wochenende dank Feier- oder Brückentagen an, schießen die Preise in die Höhe. Es wird schwierig, eine Unterkunft oder einen Flug zu den gewünschten Zeiten zu ergattern und am Ende geht man Kompromisse ein, die einem während der lang ersehnten Auszeit immer wieder Magenschmerzen bereiten. Sei es der Preis, für den man zu einem anderen Zeitpunkt doppelt so lange hätte verreisen können, oder die Fülle an Saison-Touristen, die den wohlverdienten Urlaub zu einer Massenveranstaltung machen.

Wer unabhängig ist und das Abenteuer sucht, begibt sich besser in der Nebensaison auf große Reise. Im Mai und Juni oder September und Oktober bietet sich beispielsweise eine Rundreise in Costa Rica an. Und damit auch jeder auf seine Kosten kommt und auf persönliche Highlights und Interessen nicht verzichten muss, reist man am besten unabhängig im Mietwagen. Beim Anbieter travel-to-nature haben Abenteuerlustige die einmalige Gelegenheit, im Rahmen des Super-Nebensaison-Angebots „Sommer oder Herbst mit Mietwagen“ Costa Rica auf einer zweiwöchigen Tour zu erkunden. Der Trip führt von der Hauptstadt San José zum mystischen Nebelwald nach Monteverde, weiter nach La Fortuna zum aktiven Vulkan Arenal, durch die Provinz Sarapiquí und vorbei am Talamanca-Gebirge bis zur Karibikküste, wo Entspannung und Sonne genießen auf dem Plan stehen.

Auf Wanderungen im tropischen Regenwald begegnet man nicht nur einer atemberaubenden Pflanzenvielfalt, sondern auch einer farbenfrohen Tierwelt. (Foto: epr/travel-to-nature)

Neben Canopy-Abenteuern, wundervoller Natur, heißen Quellen oder einer unvergesslichen Raftingtour liegen während der 14-tägigen Reise auch viele kulturelle Highlights auf der Route, die einen Einblick in die Geschichte, die Architektur und das Leben der Costaricaner ermöglichen. Dabei sind Mietwagen, Flughafentransfer, die Betreuung durch eine Agentur vor Ort und auch die Übernachtungen in gut gelegenen und gemütlichen Hotels inklusive Frühstück im Komplettpreis der Reise enthalten. Der Costa Rica-Spezialist travel-to-nature konzentriert sich bei der Organisation seiner Reisen auf die Regionen, die das starke Team in- und auswendig kennt, und folgt einer Philosophie, die Nachhaltigkeit und Freude am Reisen in den Mittelpunkt stellt. Weitere Informationen unter www.costa-rica.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Für einen bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen